Die Suche ergab 56 Treffer

von Mamala
17.08.20, 18:53
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Nierenstein
Antworten: 5
Zugriffe: 206

Re: Nierenstein

Danke !!! Mittwoch wieder Kontrolle !!! Der Chefarzt meinte heute es ist besser geworden allerdings noch gestaucht abwarten noch nicht neue Schienen !!! Allerdings was ich nicht verstehe mein Urologe hat nach der op eine urinkultur angelegt klebsela 10 hoch 5 !!! Im KH urinkultur aus der Blase über ...
von Mamala
17.08.20, 07:46
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Nierenstein
Antworten: 5
Zugriffe: 206

Re: Nierenstein

Sehr geehrter Herr dr. ich musste nun am Samstag wieder in KH , die Niere hatte sich erweitert oder war es auch nach den Entlassung , auf jeden Fall noch gestaut !! Schmerzmittel über Infusion , der dr meinte das sich da evtl. noch Grieß sein kann oder eben von der op gereizt ! Er wollte seinen Chef...
von Mamala
13.08.20, 15:54
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Nierenstein
Antworten: 5
Zugriffe: 206

Re: Nierenstein

Ok vielen Dank ich habe morgen einen Termin beim Urologen , was soll ich ihm wegen den Schmerzen sagen ?! Welche Untersuchungen gemacht werden müssen ?!

Mit freundlichen Grüßen
von Mamala
13.08.20, 11:47
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Nierenstein
Antworten: 5
Zugriffe: 206

Nierenstein

Sehr geehrter Herr dr. ich brauche noch einmal ihren Rat : Ich wurde Lande mit AB behandelt nun musste ich vor zwei Tagen operiert werden da ein Nierenstein sich in den Harnleiter bewegt hat , unglaubliche Schmerzen! Es wurde ein Katheter gelegt und den Stein konnte auch entfernt werden, es hätte au...
von Mamala
29.07.20, 08:24
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Infektion e faecalis
Antworten: 4
Zugriffe: 255

Re: Infektion e faecalis

Vielen Dank noch einmal Herr doctor!! Er will erst einmal abwarten , ich habe meine Diagnose des mrt bekommen, können sie mir sagen ob , die Prostata durchmisst transversal 44 mm, diese die Größe der Prostata wiedergibt, lt Ultraschall soll diese 22 ml groß sein! Ansonsten keine Anzeichen einer Entz...
von Mamala
27.07.20, 18:10
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Infektion e faecalis
Antworten: 4
Zugriffe: 255

Re: Infektion e faecalis

Sehr geehrter Herr dr jäckel erst einmal danke für ihre Antwort

Meine Beschwerden sind starke Schmerzen im Unterbauch , Ejakulat ist sehr wenig und in schlechter optischer Konsistenz.

Mit freundlichen Grüßen
von Mamala
18.07.20, 17:21
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Infektion e faecalis
Antworten: 4
Zugriffe: 255

Infektion e faecalis

Sehr geehrter Herr Doktor !! Ich leide nun seit zwei Jahren an e faecalis . Diese werden immer wieder gefunden. Mein Urologe im Krankenhaus möchte mir ein AB geben Amoxicillin. Dieses ist ja leider nicht so stark in der Prostata ! Ich war bei einem Mikrobiologen und er hat mir geraten zwei AB zu neh...
von Mamala
11.06.20, 10:44
Forum: Prostatitis
Thema: Krankenhaus in HH hilft?
Antworten: 8
Zugriffe: 2620

Re: Krankenhaus in HH hilft?

So habe gestern interne Trigerpunkte behandeln lassen, es war sehr unangenehm ! Ein Punkt strahlte bis in die pennis Spitze !!

Mal sehen was die nächsten Termine bringen
von Mamala
05.06.20, 07:30
Forum: Prostatitis
Thema: Krankenhaus in HH hilft?
Antworten: 8
Zugriffe: 2620

Re: Krankenhaus in HH hilft?

Kleines Update von der Physiotherapie !! Habe nun zwei Termine hinter mir. Die Therapeutin stellte fest das ich Verspannungen habe und sie hat diese behandelt indem sie einen kleinen Ball auf die schnerzpunkte drückte ! Sie erklärte mir, das dort nerven verlaufen und da die Muskeln verspannt sind au...
von Mamala
04.06.20, 14:48
Forum: Prostatitis
Thema: @thomas Eigenblutt
Antworten: 1
Zugriffe: 187

@thomas Eigenblutt

@thomas
Hallo ich habe nun mit Eigenblutt Behandlung angefangen , zusatz ist Selen , wie viele Behandlungen haszvdu gehabt Thomas und wie schnell wurdrn die Beschwerden weniger ?!

Mit freundlichen Grüßen
von Mamala
20.04.20, 20:09
Forum: Prostatitis
Thema: Mein Befund !!??
Antworten: 0
Zugriffe: 498

Mein Befund !!??

Hallo Leute ich hoffe es geht euch besser !!

Ich habe nun einen Befund erhalten, chronische Prostatitis Typ IV Beziehungsweise brckenschmerzsyndrom !!

Kann mir jemand erklären was das genau bedeutetet ?

Medikation alfuzosin und pollstimol

Danke !!!
von Mamala
15.04.20, 14:08
Forum: Prostatitis
Thema: Prostata Entzündung oder CPPS
Antworten: 2
Zugriffe: 612

Re: Prostata Entzündung oder CPPS

Hallo Thomas , ja ich habe 15 Behandlungen hinter mir allerdings nicht wirklich große Veränderungen, ich habe zumindest keinen brennen oder Druck wenn ich sitze ! Allerdings soll ja die Durchblutung auch Wochen danach sich verstärken , bekommen auch ein AB der neueren Generation pruliflixaxin ! Dies...
von Mamala
14.04.20, 09:03
Forum: Prostatitis
Thema: Prostata Entzündung oder CPPS
Antworten: 2
Zugriffe: 612

Prostata Entzündung oder CPPS

Sehr geehrter Herr doctor und Mitglieder ! Ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann! Ich leide seit einem Jahr und komme nicht mehr weiter im Leben !! Bei mir fand mein Arzt E. coli , e faecalis , streptokokken und pseudomonas im Ejakulat !! Ich wurde behandelt und werde behandelt, diese sind fol...
von Mamala
14.03.20, 18:21
Forum: Prostatitis
Thema: Stoßwellentherapie!!!
Antworten: 54
Zugriffe: 2913

Re: Stoßwellentherapie!!!

Hallo Matrix !!

Vielen herzlichen Dank ! Ja stoswellen werde ich wohl keine mehr machen , mit AB mal sehen was bei den Untersuchungen rauskommt !

Melde mich
von Mamala
13.03.20, 18:28
Forum: Prostatitis
Thema: Stoßwellentherapie!!!
Antworten: 54
Zugriffe: 2913

Re: Stoßwellentherapie!!!

Hy !! Nun ich war heute beim Urologen der ein Ultraschall gemacht hat , meine Prostata ist auf 20 ml geschrumpft !! Vorher 29 ml !!! Ob das die stosswellen bewirkt haben, keine Ahnung !!! Da ich noch starke Symptome habe soll ich noch einmal Ejakulat abgeben !! Und eine zwei Gläser Probe wird auch n...