Die Suche ergab 9 Treffer

von Elphisan
06.04.21, 15:14
Forum: Krebserkrankungen
Thema: Kann der Onkologe bei unklaren "rheumatoiden" Beschwerden hilfreich sein?
Antworten: 3
Zugriffe: 658

Re: Kann der Onkologe bei unklaren "rheumatoiden" Beschwerden hilfreich sein?

ÖGD schrieb ich doch :-) Sogar zweimal, beim zweiten Mal für Dünndarmbiopsie wg. Morbus Whipple
Koloskopie hab ich vergessen, wurde mit der ÖGD durchgeführt.
Röntgen-Thorax ebenso
von Elphisan
06.04.21, 11:42
Forum: Rheumatologie und Immunologie
Thema: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker
Antworten: 6
Zugriffe: 3684

Re: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker

Ein halbes Jahr später :D will ich die offene Frage mal beantworten: HLA-B27 ist negativ. Inzwischen vier KH-Aufenthalte, weiterhin keine belastbare Diagnose, anhaltende Schmerzen an verschiedenen Lokalisationen. Derzeit wird die Immunsuppression runtergefahren, MTX seit einem Monat raus, Predni bei...
von Elphisan
06.04.21, 11:35
Forum: Krebserkrankungen
Thema: Kann der Onkologe bei unklaren "rheumatoiden" Beschwerden hilfreich sein?
Antworten: 3
Zugriffe: 658

Kann der Onkologe bei unklaren "rheumatoiden" Beschwerden hilfreich sein?

Guten Tag zusammen, ich habe seit nunmehr rund 11 Monaten unklare rheumatische Beschwerden, weder konnte bislang eine klare Diagnose gestellt noch eine wirksame Therapie eingeleitet werden. Es wurde auch ein umfangreiches Tumorscreening durchgeführt, dies beinhaltete: - Abdomensonografie (2x) - Abdo...
von Elphisan
10.09.20, 17:04
Forum: Labormedizin
Thema: Alpha-Fetoprotein AFP / Umrechnung
Antworten: 3
Zugriffe: 883

Re: Alpha-Fetoprotein AFP / Umrechnung

Dankeschön. 12.8 Ul/ml entsprächen dann also 14.88 ng/ml. Sehe ich das richtig?
von Elphisan
10.09.20, 17:03
Forum: Rheumatologie und Immunologie
Thema: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker
Antworten: 6
Zugriffe: 3684

Re: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker

Danke, werde ich dann in der Klinik zur Sprache bringen
von Elphisan
09.09.20, 13:57
Forum: Rheumatologie und Immunologie
Thema: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker
Antworten: 6
Zugriffe: 3684

Re: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker

Hallo, Antwort hat etwas gedauert, aber besser spät als nie. Therapieversagen bei 25mg Predinsolon, dazu neu Schmerzen in der Wadenmuskulatur. Erhöhung auf 40mg, damit deutliche Besserung bzw. Symptomfreiheit. Wöchentliche Reduktion um 5mg Weiterhin umfangreiches Tumorscreening, bislang negativ. Näc...
von Elphisan
12.08.20, 19:38
Forum: Rheumatologie und Immunologie
Thema: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker
Antworten: 6
Zugriffe: 3684

Re: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker

Falls es für andere von Interesse ist, beantworte ich meine Frage nun selbst :-) Es war letzten Endes dann doch eine Polymyalgia rheumatica - mit dem bedeutenden Unterschied, dass ich einen hohen Steroidbedarf habe, was dazu führte, dass die vorherigen Therapieversuche fehlschlugen. Zum Schluss kam ...
von Elphisan
11.07.20, 09:52
Forum: Rheumatologie und Immunologie
Thema: Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker
Antworten: 6
Zugriffe: 3684

Polymyalgiforme Beschwerden und erhöhte Entzündungsmarker

Guten Tag, ich würde mich über ein kleines "Brainstorming" zu der folgenden Symptomatik und den Werten freuen. Insbesondere Ideen, was dahinter stecken könnte. Körperliche Beschwerden: Anfangs Muskelschmerzen ähnlich Muskelkater im Schulter- und Beckengürtel, plötzlich aufgetreten, anfangs...
von Elphisan
12.12.18, 20:49
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Unklarer Thoraxschmerz
Antworten: 0
Zugriffe: 1397

Unklarer Thoraxschmerz

Hallo zusammen, folgende Beschwerden: Seit Monaten leichter Thoraxschmerz, Schmerzherd max handflächengroß am linken Thorax, ungefähr im Bereich zwischen 5. und 7. Rippe. Ist bewegungsabhängig, kann bei Auftreten durch Bewegung abgestellt werden. Hausarzt sagt: "Wirbelblockade", manuelle T...