Die Suche ergab 92 Treffer

von BioTherapeut
28.09.18, 09:06
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen OP
Antworten: 10
Zugriffe: 2453

Re: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen O

Meine Hinweise waren keine Therapieempfehlungen sondern Hinweise. Ich schlage vor, Sie unterlassen Ihre Versuche sich mittels Semantik herauszureden zu wollen und beachten künftig die Forenregeln. die habe ich in letzter Zeit beachtet. Andere dürfen offensichtlich Tipps und Therapiehinweise geben, ...
von BioTherapeut
27.09.18, 09:03
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen OP
Antworten: 10
Zugriffe: 2453

Re: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen O

Hallo, postoperative Schmerzen sollten zunächst einmal abgeklärt werden. Es gibt nämlich drei Wochen nach einer OP auch andere Verdachtsdiagnosen, z.B. eine Infektion oder ein Gallengangsleck. Bei solch einer Diagnose wäre die von BioTherapeut vorgeschlagene Allheiltherapie tödlich! Mit freundliche...
von BioTherapeut
27.09.18, 05:39
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen OP
Antworten: 10
Zugriffe: 2453

Re: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen O

Guten Morgen, es gibt eine Reihe von pflanzlichen Alternativmitteln für die Beschwerden.Wenn Sie damit nicht weiter kommen, wäre aus meiner Sicht die TCM eine Alternative.Dann aber möglichst durch einen chinesischen Arzt, der die Pulsdiagnose beherrscht. LG
von BioTherapeut
26.09.18, 05:59
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen OP
Antworten: 10
Zugriffe: 2453

Re: Schmerzen unterm rechten Rippenbogen nach Gallenblasen O

Es ist bekannt, dass es Beschwerden nach der Gallenblasenoperation gibt. Man nennt es das „Postcholecystektomiesyndrom“. Ob es das bei Ihnen ist, kann ich natürlich aus der Entfernung nicht sagen.
von BioTherapeut
25.09.18, 07:04
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Schwindel und Benommenheit
Antworten: 4
Zugriffe: 1691

Re: Schwindel und Benommenheit

warum gehen Sie nicht für ein Paar Tage ins Krankenhaus, um sich gründlich durchchecken zu lassen?
von BioTherapeut
25.09.18, 06:57
Forum: Dermatologie
Thema: Plötzliche neurodermitis?
Antworten: 2
Zugriffe: 2056

Re: Plötzliche neurodermitis?

das ist eher unwahrscheinlich.Hast Du schon einen Allergietest machen lassen?Es gibt in der alternativen Medizin nebenwirkungsfreie Möglichkeiten für eine Neurodermitis.
von BioTherapeut
24.09.18, 18:13
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Was kann das gewesen sein?
Antworten: 15
Zugriffe: 2514

Re: Was kann das gewesen sein?

Nehme ich gerne an.Sinnvolle Antworten wurden nicht nur von mir gegeben.Ich bin jetzt raus.
von BioTherapeut
24.09.18, 16:23
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Was kann das gewesen sein?
Antworten: 15
Zugriffe: 2514

Re: Was kann das gewesen sein?

jeder glaubt eben das, was er glauben will, auch wenn er die Wahrheit hört.
von BioTherapeut
24.09.18, 14:28
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Ärzteschaft mischt sich ein ...
Antworten: 10
Zugriffe: 2666

Re: Die Ärzteschaft mischt sich ein ...

@Humungus: Ja, tolle Maßnahmen, dann haben wir bald George Orwells 1984.Wer möchte das denn, ich nicht.
von BioTherapeut
24.09.18, 12:24
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Was kann das gewesen sein?
Antworten: 15
Zugriffe: 2514

Re: Was kann das gewesen sein?

genau das meinte ich auch und stimme Dagmar zu.
von BioTherapeut
23.09.18, 18:11
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Was kann das gewesen sein?
Antworten: 15
Zugriffe: 2514

Re: Was kann das gewesen sein?

ich habe meinen bisherigen Antworten nichts mehr hinzuzufügen.Meine Vermutung was das ist oder gewesen sein kann, habe ich mitgeteilt.Das sind meine Vermutungen, keine Diagnosen.
von BioTherapeut
23.09.18, 17:19
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Was kann das gewesen sein?
Antworten: 15
Zugriffe: 2514

Re: Was kann das gewesen sein?

-ein Erstickungsgefühl -Schmerzen (die Körperregion ist mir nicht bekannt) -fühlte sich in dem Moment allein, total verängstigt, nicht in der Lage zu sprechen -sich gefesselt zu fühlen, als wenn man mit dem Gesicht vor einer Wand steht, die Hände über dem Kopf und angeschrieen wird sich nicht zu bew...
von BioTherapeut
23.09.18, 15:43
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Biotherapeut
Antworten: 12
Zugriffe: 5911

Re: Biotherapeut

dann können Sie sich bei Dr. Jäckel erkundigen.
von BioTherapeut
23.09.18, 15:42
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Was kann das gewesen sein?
Antworten: 15
Zugriffe: 2514

Re: Was kann das gewesen sein?

wenn es körperlich gewesen wäre, wäre es ja wahrscheinlich nicht zurückgegangen.Wer kennt sich schon wirklich mit der Psyche und dem Unbewußten aus.
von BioTherapeut
23.09.18, 14:04
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Biotherapeut
Antworten: 12
Zugriffe: 5911

Re: Biotherapeut

Sehr geehrte Frau Goretzki, Ihr Beitrag: „Zum anderen haben Sie mir nie einen Nachweis zukommen lassen. Da aber Dr. Jäckel heute Mittag die Moderatoren informiert hat, dass Sie tatsächlich Arzt sind, nehme ich diese meine Vermutung zurück.“ Dann verstehe ich nicht: „Leider verstecken Sie sich weiter...