Die Suche ergab 22 Treffer

von Betty83
24.02.20, 13:42
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Myom - Verwachsung mit Eierstock?
Antworten: 2
Zugriffe: 322

Re: Myom - Verwachsung mit Eierstock?

Ach ok, wenn man danach sucht, dann wird man auch durchaus fündig. Auch wenn es selten ist, ich glaube, so ein Myom ist das bei mir. Alle Ärzte sagten bisher, es hocke quasi wie ein Rucksack auf meiner Gebärmutter, von außen und würde deshalb soweit keinen Einfluss auf meine Fruchtbarkeit nehmen und...
von Betty83
24.02.20, 07:45
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Myom - Verwachsung mit Eierstock?
Antworten: 2
Zugriffe: 322

Myom - Verwachsung mit Eierstock?

Sehr geehrte Hr. Dr. Fischer, ich habe schon mehrfach hier geschrieben. Wir befinden uns in Kinderwunschbehandlung - und es tauchen immer neue Probleme auf :( . Mittlerweile weiß ich auch nicht mehr recht weiter. Bei der letzten ICSI (ich habe immer nur eine Mini-ICSI aufgrund schlechter Stimulierba...
von Betty83
17.12.19, 07:17
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikel-Zyste?
Antworten: 10
Zugriffe: 739

Re: Follikel-Zyste?

Hallo, ich wollte mich nur noch mal kurz zum Stand der Dinge melden. Also, ich habe fleißig weiter Temperatur gemessen, hatte am Wochenende ein wohlbekanntes Ziehen in den Eierstöcken und dazu passenden ZS und die Temperatur ist jetzt gestiegen, ich bin eindeutig in Hochlage. Tja, was soll ich sagen...
von Betty83
10.12.19, 10:10
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikel-Zyste?
Antworten: 10
Zugriffe: 739

Re: Follikel-Zyste?

Ich habe gerade meine Blutwerte vom 7. Zyklustag erhalten E2: 314 LH: 14,3 Progesteron: 1,8 Also hat mein LH-Test nicht gelogen, LH-Peak, eindeutig erste ZH wegen fehlendem Progesteron. Aber Estradiol....extrem hoch, oder? Zeigt also doch eigentlich, dass alle Hormone in diesem einen Follikel rein s...
von Betty83
10.12.19, 07:55
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikel-Zyste?
Antworten: 10
Zugriffe: 739

Re: Follikel-Zyste?

Guten Morgen Hr. Dr. Fischer, also, langsam werde ich dann doch irgendwie nervös. Ich habe gestern Abend einen LH-Test gemacht, weil ich keinen Schwangerschaftstest mehr zuhause hatte und mir dachte, der müsste bei einer Schwangerschaft ja eindeutig positiv sein. Wie erwartet war er negativ (Linie a...
von Betty83
09.12.19, 13:47
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikel-Zyste?
Antworten: 10
Zugriffe: 739

Re: Follikel-Zyste?

Ok, dann versuche ich mich noch ein paar Tage zu gedulden. Ich bin heute an Tag 18 in Hochlage, normalerweise bekomme ich spätestens an Tag 13 meine Blutung. Mich hatten die SB am Freitag zusätzlich so irritiert, ich war mir 100%ig sicher, dass ich da meine Tage bekomme, daran gab es nichts zu rütte...
von Betty83
09.12.19, 12:04
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikel-Zyste?
Antworten: 10
Zugriffe: 739

Re: Follikel-Zyste?

Hallo Hr. Dr. Fischer, danke für die schnelle Antwort. Ich muss Ihnen doch widersprechen, einen Eisprung an Tag neun habe ich zB sehr häufig und ist bei mir quasi an der Tagesordnung (zahlreiche Zykluskurven zeigen das deutlich). Wenn ich stimuliere bekomme ich deshalb immer zeitig schon Unterdrücku...
von Betty83
09.12.19, 07:54
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Follikel-Zyste?
Antworten: 10
Zugriffe: 739

Follikel-Zyste?

Hallo Hr. Dr. Fischer, derzeit befinden wir uns in Behandlung in einer Kinderwunschklinik. Ich habe bereits drei Mini-ICSI's mit Clomi (bin nicht gut stimulierbar) hinter mir, leider alle erfolglos. Ursprünglich wollten wir diesen Zyklus mit Nr. 4 starten. Ich war zum US am ersten Zyklustag. Der lin...
von Betty83
13.11.19, 08:28
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Immunstatus Kinderwunschbehandlung
Antworten: 0
Zugriffe: 1006

Immunstatus Kinderwunschbehandlung

Hallo, wir befinden uns derzeit in Behandlung in einer Kinderwunschklinik. Nun haben wir bereits 3 ICSI's (2 x Tranfer einer Morula, 1 x Transfer zwei Morulen) erfolglos hinter uns gebracht. Natürlich kann das einfach Pech sein, dennoch überlegt man natürlich, was der Auslöser sein könnte, ob nicht ...
von Betty83
15.03.19, 07:21
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Leukozyten und zu niedrige Glukose im Spermiogramm
Antworten: 1
Zugriffe: 779

Re: Leukozyten und zu niedrige Glukose im Spermiogramm

Schade, hatte irgendwie gehofft, dass es auch noch andere Menschen gibt, die so kuriose Sachen haben :? . Die Ärztin meinte jetzt, die Leukos und Rundzellen sollten wir einfach ignorieren. Aha, auch komisch. Ich meine, drei Monate zuvor keine Leukos, keine Rundzellen, SG deutlich besser; jetzt Leuko...
von Betty83
12.03.19, 13:20
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Leukozyten und zu niedrige Glukose im Spermiogramm
Antworten: 1
Zugriffe: 779

Leukozyten und zu niedrige Glukose im Spermiogramm

Hallo, mein Mann und ich versuchen schon seit geraumer Zeit Kinder zu bekommen. Er ist vom Spermiogramm her deutlich eingeschränkt in der Zeugungsfähigkeit. Letzten Sommer wollten wir es dann mit der ersten Insemination versuchen. Am Tag X wurde mein Mann dann zum Becherchen gebeten. Aufgrund des Er...
von Betty83
18.05.18, 12:44
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Spermiogramm - massive Leukozyten
Antworten: 0
Zugriffe: 798

Spermiogramm - massive Leukozyten

Hallo an alle, ich brauche mal Hilfe zum Thema Spermiogrammbefund Leukozyten. Es geht um folgendes: Mein Mann und ich versuchen schon seit mehren Jahren ein Kind zu bekommen. Mein Mann wurde als Kind an einem Hodenhochstand operiert und sein Spermiogramm ist immer eingeschränkt. Derzeit befinden wir...
von Betty83
02.03.18, 12:35
Forum: Neurologie
Thema: Kopftremor - natürlich behandeln
Antworten: 0
Zugriffe: 1228

Kopftremor - natürlich behandeln

Hallo, zu mir: Ich bin 34Jahre alt und habe seit drei Jahren einen essentiellen Kopftremor. Ich war damit bei einem Neurologen, der einige Tests mit mir gemacht hat und mir das dann diagnostiziert hat. Leider war dieser aber etwas....unkompetent. Ich muss sagen, es ist mir nicht leicht gefallen dami...
von Betty83
12.01.18, 21:40
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: ITI: intratubare Insemination bei Kinderwunsch
Antworten: 2
Zugriffe: 1486

Re: ITI: intratubare Insemination bei Kinderwunsch

Hallo Hr. Dr. Fischer, danke für die schnelle Antwort. Ich habe mir etwas Gedanken darüber gemacht und bin aber zu dem Schluss gekommen, dass ich Ihre Ansicht dazu nur bedingt teile. Ich denke, ein Erfolg ist abhängig von der Gesamtsituation. Es gibt leider nur wenige Studien, in denen die IUI direk...
von Betty83
09.01.18, 13:27
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: ITI: intratubare Insemination bei Kinderwunsch
Antworten: 2
Zugriffe: 1486

ITI: intratubare Insemination bei Kinderwunsch

Hallo, ich habe Fragen zum Thema ITI (intratubare Insemination) bzw. interessiere mich für diese Behandlungsmethode. Leider spukt das Internet dazu nicht so viel Brauchbares aus :) . Welche Voraussetzungen seitens eines Spermiogrammes sollten/müssen erfüllt sein für eine intratubare Insemination? Es...