Die Suche ergab 109 Treffer

von Euphemia
13.07.20, 23:46
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Regelmäßig Ödeme in den Füßen und Beinen für mehrere Tage
Antworten: 2
Zugriffe: 214

Re: Regelmäßig Ödeme in den Füßen und Beinen für mehrere Tage

Das mit den Ödemen und den hohen Blutfettwerten ist ja nicht normal. Hallo Disso, wenn man den Wirkstoff Quetiapin einnimmt – noch dazu „ziemlich hoch dosiert“ – kann das eben doch normal sein. Denn u. a. genau diese Symptome werden überall aufgelistet, wenn man nach Nebenwirkungen von Quetiapin go...
von Euphemia
23.05.20, 09:57
Forum: Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Thema: Vergrößerte Halslymphknoten ab 14mm?
Antworten: 5
Zugriffe: 226

Re: Vergrößerte Halslymphknoten ab 14mm?

Hallo Fanatiker93, D.h. der HNO Arzt hätte auch gesehen, wenn etwas schlimmeres mit dem Lymphknoten wäre? ja, mit Sicherheit! Da kann ich Sie aus persönlicher Erfahrung beruhigen. Ich hatte mal ein vergleichbares Problem. Einen harten, nicht verschieblichen, aber schmerzfreien Knubbel an der Stelle,...
von Euphemia
27.04.20, 11:58
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Externe Adrenalin-Zufuhr fuer Heilungsverbesserung?
Antworten: 7
Zugriffe: 468

Re: Externe Adrenalin-Zufuhr fuer Heilungsverbesserung?

Ich habe gehoert, dass statistische gesehen Rauchen etwas "schuetzt". Ist das Fake? Oder koennte es sein, dass das Nikotin und die damit verbundene hoehere Aktivitaet des Metabolismus eine aehnliche Wirkung wie z. B.Adrenalin haben? Hallo Querdenker, was hast du gehört? Wovor " soll Rauchen etwas s...
von Euphemia
18.04.20, 18:29
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Niereninsuffizienz durch Urosepsis im Kindesalter
Antworten: 3
Zugriffe: 263

Re: Niereninsuffizienz durch Urosepsis im Kindesalter

... Danach 50 GFR, krea 119- Letzte Kontrolle September, GFR S0D ... ... Hab keine berichte muss ich erst anfordern. ... da frage ich mich natürlich ob das eine zugrundeliegende Ursache sein kann. LG Darkangel84 Hallo darkangel84, klar interessiert einen das als Patient. Doch letztlich wird man das...
von Euphemia
13.04.20, 15:49
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: PM: Verbreitung unterschiedlicher Typen des neuartigen Coronavirus
Antworten: 1
Zugriffe: 281

Re: PM: Verbreitung unterschiedlicher Typen des neuartigen Coronavirus

Danke. Das ist - zumindest für mich - eine spannende Lektüre. :)
von Euphemia
13.04.20, 15:47
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: RAAS-Inhibitoren bei COVID-19 – eher schützend als schädlich
Antworten: 4
Zugriffe: 260

Re: RAAS-Inhibitoren bei COVID-19 – eher schützend als schädlich

... und macht es Freude sich dafür zu engagieren! :) Das freut mich, dass Sie hierbei Freude empfinden. Denn ich mag oder kann mir kaum vorstellen, wie belastet Ärzte (und natürlich auch das Pflegepersonal) derzeit sind. Nicht nur aufgrund der stundenlangen Dienste und eventuellen Extraschichten, s...
von Euphemia
07.04.20, 23:45
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: RAAS-Inhibitoren bei COVID-19 – eher schützend als schädlich
Antworten: 4
Zugriffe: 260

Re: RAAS-Inhibitoren bei COVID-19 – eher schützend als schädlich

Vielen Dank für diese hilfreiche Ergänzung zu den zuvor geposteten Informationen zu ACE-Hemmern im Zusammenhang mit Covid-19. Das ist (teilweise) ein beruhigende Info. Heute Morgen wurde diese neue Erkenntnis in einem Radiobeitrag im Deutschlandfunk noch nicht erwähnt. In Prof. Kekulés heutigem Podc...
von Euphemia
25.03.20, 19:50
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Coronavirus - COVID 19: nützliche Links, Leitlinien und Forum
Antworten: 8
Zugriffe: 34763

Re: Coronavirus - COVID 19: nützliche Links u. Forum

Sehr geehrter Herr Dr. Jäckel, liebe DMF-Moderatoren, vielleicht könnte ja auch der Podcast von Prof. Dr. Kekulé mit in die Linkliste aufgenommen werden? Ich zumindest schätze den Podcast. Zusätzlich zu dem von Prof. Drosten trüge er zur Vielfalt wissenschaftlicher Ansichten und Einschätzungen bei. ...
von Euphemia
17.03.20, 23:01
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Ich habe nicht das Gefühl das die Regierung es ncoh unter kontrolle hat.
Antworten: 5
Zugriffe: 259

Re: Ich habe nicht das Gefühl das die Regierung es ncoh unter kontrolle hat.

Was ist da bloß los? Die Fallzahlen steigen um 2000 seit gestern! Das erweckt für mich nicht den eindruck als ob die Regierungsmaßnahmen in irgendeiner weise greifen würden Hallo Richard, die Fallzahlen sind bei exponentiellem Wachstum wenig verwunderlich. Hier kann man am Beispiel „ Bakterien und ...
von Euphemia
15.03.20, 16:57
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Einschätzung des Schadenspotenzials des Coronavirus
Antworten: 23
Zugriffe: 739

Re: Einschätzung des Schadenspotenzials des Coronavirus

Leider sind die neuesten Daten aus Intalien nicht beruhigend: Vgl. COVID-19 und Italien . Vielen Dank für Ihren Hinweis, Herr Dr. Jäckel, und auch für die Auszüge aus Lancet sowie die anderen hilfreichen Links. Ich persönlich vermute auch eher, dass die Grafik entfernt wurde, weil die Entwicklung d...
von Euphemia
14.03.20, 15:41
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Einschätzung des Schadenspotenzials des Coronavirus
Antworten: 23
Zugriffe: 739

Re: Einschätzung des Schadenspotenzials des Coronavirus

PS Die von Herrn Dr. Fischer erwähnte Grafik scheint nicht mehr verfügbar zu sein. Wenn jemand einen neuen Link hat oder sich die Grafik heruntergeladen hat, kann ich versuchen, sie einzufügen. Ups. "Anfragen zur Simulation von Coronavirus-Fällen in Deutschland bitte per E-Mail" . Weshalb per E-Mai...
von Euphemia
08.03.20, 14:05
Forum: COVID-19 (Coronavirus)
Thema: Einschätzung des Schadenspotenzials des Coronavirus
Antworten: 23
Zugriffe: 739

Re: Einschätzung des Schadenspotenzials des Coronavirus

Vielleicht kann ein PC-Kundiger von Ihnen die Graphik hier herein kopieren. Startseite Prognose Coronavirus-Infektionen und erwartbare Todesfälle in Deutschland LINK Abbildung 08.03.2020 (Datenstand RKI 08.03.2020 8am) © 2020 Institut für Mikrodaten-Analyse (IfMDA) Kundig bin ich nicht - mal sehen,...
von Euphemia
06.03.20, 19:14
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Exzellent aufgestellt gegen Covid !
Antworten: 15
Zugriffe: 2428

Re: Exzellent aufgestellt gegen Covid !

Hier ein aufschlussreicher Artikel, der zum Thema "Wie kann in einem Land, das verkündet, gut vorbereitet zu sein, kaum jemand wissen, was zu tun ist?" passt.

https://www.jetzt.de/gesundheit/coronav ... e-anfuehlt
von Euphemia
07.02.20, 23:02
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Die Lügen des Mister Spahn zur TI sind allesamt öffentlich widerlegt
Antworten: 2
Zugriffe: 1168

Re: Die Lügen des Mister Spahn zur TI sind allesamt öffentlich widerlegt

Vielen Dank, PR, dass Sie uns, die wir keine Einsicht in ÄND nehmen können, mit diesen Informationen versorgen.
von Euphemia
07.02.20, 22:58
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Sonographie: Was bedeutet "Niere rechts lºig gestaut"?
Antworten: 2
Zugriffe: 325

Re: Sonographie: Was bedeutet "Niere rechts lºig gestaut"?

Guten Abend, linomarques,

ganz spontan sage ich jetzt mal wortwörtlich "1-gradig".
Verständlicher ist evtl. die Bezeichnung Nierenstau ersten [1.] Grades, obwohl die Schreibweise "l°ig" gängig zu sein scheint. Es gibt verschiedene Schweregrade/Stadien eines Nierenstaus.