Die Suche ergab 90 Treffer

von Euphemia
07.08.19, 22:41
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: DSVGO unterschreiben oder nicht behandelt werden
Antworten: 19
Zugriffe: 3791

Re: DSVGO unterschreiben oder nicht behandelt werden

Aber zu Ihnen, Forenneuling: ... Existieren Sie oder sind Sie nur ein Bot? Die Überlegung mag im Raum stehen. Aber es wunderte mich ziemlich, wenn sich ein Bot ausgerechnet dieses doch sehr spezielle Zitat ausgesucht hätte. Außerdem hatte ich vermutet, ein Bot postete zeitnah zum Tag der Anmeldung,...
von Euphemia
07.08.19, 19:21
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: DSVGO unterschreiben oder nicht behandelt werden
Antworten: 19
Zugriffe: 3791

Re: DSVGO unterschreiben oder nicht behandelt werden

Ist das dann nicht durchaus eine unterlassene Hilfeleistungen, wenn man einen Kunden mit abgetrennter Hand (der sich ja behandeln lassen möchte, aber eben keine DSVGO unterschreiben will) einfach stehen lässt und nicht behandelt? Mit Ihrem allerersten Beitrag hier im Forum schreiben Sie wortwörtlic...
von Euphemia
02.07.19, 22:25
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Blut im Urin
Antworten: 5
Zugriffe: 319

Re: Blut im Urin

Hallo amy, haben Sie denn schon eine Überweisung zur Radiologie erhalten? Falls ja, was steht drauf? Üblicherweise steht dort ja, weshalb ein CT in Auftrag gegeben wird. Wegen einer (bis dato nicht abgeklärten) einmaligen Hämaturie macht man meines Wissens kein CT der Nieren, wenn diese im Ultrascha...
von Euphemia
01.07.19, 21:21
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Blut im Urin
Antworten: 5
Zugriffe: 319

Re: Blut im Urin

Keineswegs möchte ich der Empfehlung Ihres Arztes widersprechen. (War es der Urologe, der die weiteren Untersuchungen angesetzt hat? Oder der Hausarzt?) Ginge es allerdings um mich, ließe ich zunächst nur die Blasenspiegelung machen. Wenn dabei etwas auffällig wäre, wäre das CT dann immer noch mögli...
von Euphemia
07.05.19, 20:54
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Hausarzt kann keine Fäden ziehen ???
Antworten: 15
Zugriffe: 2014

Re: Hausarzt kann keine Fäden ziehen ???

Vielen Dank für die Rückmeldung. Auch mich hatte der Fortgang hierbei interessiert.

Ella100 hat geschrieben: Die Zeiten ändern sich.. :|
Ja, so muss man das wohl einordnen.
von Euphemia
01.04.19, 20:20
Forum: Zahnmedizin
Thema: Loch im Kiefer von Zyste? Kann das sein?
Antworten: 2
Zugriffe: 491

Re: Loch im Kiefer von Zyste? Kann das sein?

Taubenfreundin hat geschrieben: Ich möchte nur wissen, ob ein Loch im Kiefer durch eine Zyste generell entstehen kann?!
Definitiv ja!
von Euphemia
08.02.19, 06:59
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Blasenkrebs oder gibt es auch eine harmlosere Erklärung?
Antworten: 5
Zugriffe: 678

Re: Blasenkrebs oder gibt es auch eine harmlosere Erklärung?

Selbstverständlich ist es „so schwer“, darauf eine Antwort zu geben! Sind Sie der Meinung, ein DMF-Mitglied könnte hier mehr dazu sagen als der Arzt, der die Person untersucht hat? Was hat der untersuchende Arzt der Person geraten? Mutmaßungen und Spekulationen dürfen hier weder geäußert werden, noc...
von Euphemia
28.01.19, 20:58
Forum: Patienten/Selbsthilfe
Thema: Wie findet Ihr unserer Gesundheitswesen?
Antworten: 7
Zugriffe: 1126

Re: Wie findet Ihr unserer Gesundheitswesen?

Angelus Noctis hat geschrieben: Ich würde mir wünschen, dass unsere Ärzte besser ausgebildet werden oder mehr aus dem Ausland eingestellt werden, ...
Sie finden also, dass "unsere Ärzte" nicht gut genug ausgebildet sind? Woran machen Sie das fest?
Sind Sie der Meinung, dass Ärzte "aus dem Ausland" besser ausgebildet sind?
von Euphemia
27.01.19, 18:22
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Bei CKD kein Ausgleich von starkem Vitamin D3-Mangel?
Antworten: 4
Zugriffe: 1969

Re: Bei CKD kein Ausgleich von starkem Vitamin D3-Mangel?

Hier möchte ich einmal eine Rückmeldung geben. Nachdem ich nun relativ regelmäßig täglich 1.000 IE Vitamin D3 zugeführt habe (an manchen Tagen hab ich's halt vergessen), hat sich meine Energielosigkeit und Erschöpftheit leider nicht zum Besseren gewandelt. Dann hängt mein Befinden offenbar doch nich...
von Euphemia
27.01.19, 15:15
Forum: Kardiologie
Thema: Wodurch entsteht eine Fibrose am Aortenklappensegel?
Antworten: 2
Zugriffe: 798

Re: Wodurch entsteht eine Fibrose am Aortenklappensegel?

Vielen lieben Dank für Ihre Erläuterung, Herr Dr. Jäckel. :) In den 1970-er Jahren hatte ich im Schulkindalter eine Tonsillektomie, der vermutlich mehrere Mandelentzündungen vorausgingen. Aber dass die Fibrose über vierzig Jahre alt sein soll, ist mutmaßlich wenig wahrscheinlich. Der Kardiologe hatt...
von Euphemia
27.01.19, 03:14
Forum: Kardiologie
Thema: Wodurch entsteht eine Fibrose am Aortenklappensegel?
Antworten: 2
Zugriffe: 798

Wodurch entsteht eine Fibrose am Aortenklappensegel?

Hallo liebe Forenmitglieder, wegen arterieller Hypertonie bei chronischer Niereninsuffizienz im Stadium 3a (seit kurzem Medikation mit Ramipril 2,5 mg 0-0-1) wurde ich erstmalig zum Kardiologen geschickt. Beim Herzultraschall wurde eine Fibrose der rechtskoronaren Tasche der Aortenklappe diagnostizi...
von Euphemia
06.01.19, 14:20
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Das Unwort des Jahres
Antworten: 4
Zugriffe: 981

Re: Das Unwort des Jahres

Da gehe ich uneingeschränkt d'accord :!: Ich dachte echt, ich les nicht richtig. Datenspende - wie kommt man nur auf solch einen wahnwitzigen Gedanken? Zu befürchten bleibt jedoch, dass wir alle, sollte die elektronische Patientenakte irgendwann verpflichtend werden, zu unfreiwilligen Daten-Spendern...
von Euphemia
26.12.18, 22:53
Forum: Krebserkrankungen
Thema: Krebs ist fehlende Liebe
Antworten: 11
Zugriffe: 11260

Re: Krebs ist fehlende Liebe

Oft bekommen Leute 2 Jahre nach einer grossen unangenehmen Veränderung Krebs, ... Wie viele Leute in Ihrem privaten Umfeld haben denn "2 Jahre nach einer grossen unangenehmen Veränderung Krebs" bekommen? :?: Und wie groß muss die unangenehme Veränderung sein, damit der Krebs entsteht? Und wenn die ...
von Euphemia
22.12.18, 19:59
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Fieber, Juckreiz, Husten, Grippe?
Antworten: 8
Zugriffe: 1108

Re: Fieber, Juckreiz, Husten, Grippe?

Hallo Muppet, deine Frage kann ich dir leider nicht beantworten. Aus eigener Erfahrung kann ich lediglich beisteuern, dass ich grünlichen Auswurf immer dann habe, wenn ich eine Bronchitis habe. Diese ist bei mir fast immer von Fieber und Gliederschmerzen begleitet. Was ich jedoch merkwürdig finde, i...
von Euphemia
18.12.18, 23:08
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: "Digitalisierung" widerspricht der ärztlichen Berufsordnung
Antworten: 7
Zugriffe: 2078

Re: "Digitalisierung" widerspricht der ärztlichen Berufsordn

Ach ja, noch vergessen: Herr Spahn meldet sich diesbezüglich natürlich auch noch zu Wort: "Über „viele Millionen ungenutzte Daten“ klagte auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Er wolle diese Daten pseudonymisiert für die Versorgungsforschung-steuerung verfügbar machen oder auch für die En...