Die Suche ergab 17 Treffer

von Jilly1985
26.04.21, 15:56
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: Schmerzen, Stechen, Ziehen im Bauchnabelbereich
Antworten: 46
Zugriffe: 66213

Re: Schmerzen, Stechen, Ziehen im Bauchnabelbereich

Also ich hatte eine Urachuszyste, diese ist per Blasenspiegelung und mrt gut sichtbar.
von Jilly1985
16.04.21, 21:56
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Hellrote Blutung nach menstruation
Antworten: 2
Zugriffe: 372

Re: Hellrote Blutung nach menstruation

Vielen lieben Dank für ihre Antwort.
von Jilly1985
14.04.21, 15:35
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Hellrote Blutung nach menstruation
Antworten: 2
Zugriffe: 372

Hellrote Blutung nach menstruation

Hätte da mal eine Frage und zwar, ich bin in Kinderwunschbehandlung und musste vom 3 bis 7 Tag clomifen nehmen. Jetzt hatte ich nach meiner menstruation eine hellrote blutung am 6 ZT gehabt (meine Menstruation war schon vorbei), es kann ja unmöglich sein das der Eisprung am 6 tag mit clomifen war od...
von Jilly1985
10.12.18, 17:36
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Frühzeitige Menstruation abklären lassen?
Antworten: 1
Zugriffe: 2449

Frühzeitige Menstruation abklären lassen?

Sehr geehrter Herr Fischer,

sollte man eine frühzeitige Menstruation (Zyklustag 21), gynäkologische abklären lassen, obwohl man sonst einen Zyklus vob 29 Tagen hat?

LG
von Jilly1985
20.11.18, 07:41
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Vorzeitige Menstruation durch Bauchspiegelung?
Antworten: 4
Zugriffe: 3618

Vorzeitige Menstruation durch Bauchspiegelung?

Sehr geehrter Herr Fischer, zwecks Kinderwunsch hatte ich am Donnerstag eine Bauchspiegelung mit Eileiterdurchlässsigkeitstest (beide sind durchlässig) gehabt, hatte allerdings Verwachsungen . Hatte bis Samstag leichte Blutungen danach. Vorhin auf dem Toilettenpapier war wieder Blut zu sehen. Ich be...
von Jilly1985
12.10.18, 22:10
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blutung nach gynäkologische Bauchspiegelung
Antworten: 2
Zugriffe: 2563

Re: Blutung nach gynäkologische Bauchspiegelung

Sehr geehrter Herr Fischer,

Vielen lieben Dank für ihre Antwort. Also brauch ich nir keine Sorgen machen, wenn es dann blutet. Das beruhigt mich so sehr. LG und ein schönes Wochenende wünsch ich Ihnen
von Jilly1985
12.10.18, 12:53
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blutung nach gynäkologische Bauchspiegelung
Antworten: 2
Zugriffe: 2563

Blutung nach gynäkologische Bauchspiegelung

Guten Tag! Ich hätte da eine Frage und zwar, Da mein Mann und ich in Kinderwunschbehandlung sind (leider war jedes mal der SST negativ), hat mir mein Gynäkologe zur Bauchspiegelung geraten. Jetzt habe ich von jemanden gehört, dass es zur vaginalen Blutungen danach kommen kann :shock: . Wenn ja, ist ...
von Jilly1985
20.09.18, 21:37
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blutung nach GV
Antworten: 3
Zugriffe: 1920

Re: Blutung nach GV

Sehr geehrter Fischer!
Leider kann ich ihre Berichte dazu nicht öffnen.
Die Blutungen sind nun mit schleim gemischt.
von Jilly1985
20.09.18, 11:27
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Blutung nach GV
Antworten: 3
Zugriffe: 1920

Blutung nach GV

Hatte mit meinem GV und danach bzw hab noch Blutungen. War vorhin beim Gynäkologen und dieser hat nach geschaut, er fand nix schlimmes und meinte, dass es manchmal vorkomnen kann, dass es mal etwas stärker bluten kann. Jetzt fängt es wieder an zu bluten, meine Frage ist. Wie lange dauert so etwas od...
von Jilly1985
24.06.18, 16:33
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Zusammenhang?
Antworten: 4
Zugriffe: 2417

Re: Zusammenhang?

Dann werde ich mich mal bei dem Krankenhaus erkundigen, ob ich diesen OP Bericht noch bekommen würde oder
werde mit meinem Arzt in Verbindung setzen. Vielen Dank für ihre Antworten, sehr geehrter Herr Fischer!
von Jilly1985
24.06.18, 15:04
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Zusammenhang?
Antworten: 4
Zugriffe: 2417

Re: Zusammenhang?

Kann ich diesen OP Bericht noch bekommen? Habe nie einen bekommen, aber trotzdem vielen Dank schon mal für diese Antwort. Die Histologie stand nur auf den Entlassungsbericht.
von Jilly1985
24.06.18, 13:37
Forum: Urologie, Nephrologie und Dialyse
Thema: Zusammenhang?
Antworten: 4
Zugriffe: 2417

Zusammenhang?

Mich beschäftigt schon länger eine Frage. Hatte vor 4 Jahren eine schmerzlose Makrohämaturie (bekam damals ein Antbiotikum verschrieben auf Verdacht auf HWI) gehabt, laut den Ärzten hatte ich eine Urachuszyste "diese wurde laproskopisch entfernt". Keiner diese Ärzte konnten mir bis jetzt a...
von Jilly1985
16.06.18, 21:42
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Bräunlicher Ausfluss nach Utrogest
Antworten: 1
Zugriffe: 874

Bräunlicher Ausfluss nach Utrogest

Da ich in Kinderwunschbehandlung bin, bekam ich Colmifen und Utrogest (habe eine Gelbkörper Schwäche) verschrieben. Laut der KiWu Klinik Soll ich Utrogest für 14 Tage nehmen und dann einen SST machen. Dieser fiel negativ aus somit habe ich es gestern abgesetzt (wie sie es mir gesagt haben.) , nun ha...
von Jilly1985
08.01.18, 23:37
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: Was bedeutet der Befund
Antworten: 1
Zugriffe: 1232

Was bedeutet der Befund

Was bedeutet der Befund? Zystologischer Befund: Pap Gruppe 1: Endozervikale Zellen Proliferationsgrad 3-4 Dörderlinflora Leok., bakt.Zytolyse, bedingt berurteilbar: sehr stark v. Leukos u. Blut überlagertes Zellbild, Ko. empf. Muss dazu sagen, dass ich beim Abstrich eine leichte Blutung "keine ...
von Jilly1985
05.11.17, 14:42
Forum: Kardiologie
Thema: Herzrasen
Antworten: 2
Zugriffe: 3870

Herzrasen

Meine Mutter kam vor drei Tagen mit Herzrasen 120 Puls /min und Bluthochdruck 220 / 100 nachts in die Notaufnahme, darauf hin wurde Blut abgenommen. Und der CK Wert war bei 226 , allerdings hatte das EKG , Erregungsrückbildungsstörung (ERBS) kein Hinweis gezeigt. Meine Frage, war das ein Vorbote zu ...