Die Suche ergab 7 Treffer

von kleine Ratte
24.07.19, 14:12
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Leitungswasser Zur Inhalation ?
Antworten: 5
Zugriffe: 696

Re: Leitungswasser Zur Inhalation ?

okay und danke,werde mich schlau machen :wink:
von kleine Ratte
24.07.19, 11:28
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Leitungswasser Zur Inhalation ?
Antworten: 5
Zugriffe: 696

Re: Leitungswasser Zur Inhalation ?

Hallo Humungus, danke für die schnelle Antwort. Das dest. Wasser nicht steril ist ,ist mir klar.Es ist aber ,so hoffe ich ,weniger belastet als Leitungswasser. Und die Entnahme aus dem schmuddeligen Badezimmerwasserhahn tragen auch nicht zum Vertrauen bei. Sicher gibt es eine Anleitung,aber die ist ...
von kleine Ratte
24.07.19, 09:17
Forum: Lungen- und Bronchialerkrankungen
Thema: Leitungswasser Zur Inhalation ?
Antworten: 5
Zugriffe: 696

Leitungswasser Zur Inhalation ?

Hallo an alle, mein Vater lebt in einem Pflegeheim und ist auf Grund einer COPD auf Sauerstoff rund um die Uhr angewiesen. Nun war "plötzlich" sein dest. Wasser alle und wir wurden auch nicht rechtzeitig informiert,um neues zu besorgen. Na unserem gestrigen Besuch traf mich fast der Schlag .Es wurde...
von kleine Ratte
13.01.18, 20:15
Forum: Kardiologie
Thema: schwerstgradies Asthma und Ruhepuls von 150
Antworten: 3
Zugriffe: 2728

Re: schwerstgradies Asthma und Ruhepuls von 150

Ich wünsche Ihnen auch einen Guten Abend,

ja die aktuelle Temp. ist 37,6, also nicht dramatisch.

die kleine Ratte
von kleine Ratte
13.01.18, 17:14
Forum: Kardiologie
Thema: schwerstgradies Asthma und Ruhepuls von 150
Antworten: 3
Zugriffe: 2728

schwerstgradies Asthma und Ruhepuls von 150

Guten Tag, seit einigen Wochen ist mein Asthma relativ instabil und es kommt gehäuft durch leichte Hustenanfälle oder andere Ursachen zu Exazerbationen.Das ist für die Schwere meines Asthmas nicht ungewöhnlich und ich reagiere darauf mit meinem Notfallplan. Seit ca. einer Woche habe ich subfebrile T...
von kleine Ratte
19.02.14, 09:44
Forum: Orthopädie
Thema: Vitamin D3 Mangel
Antworten: 13
Zugriffe: 10926

Vitamin D3 Mangel

Guten Tag Bei mir wurde ein Vitamin D3 Mangel diagnostiziert,der behandlungsbedürftig ist. Laborwert: 8,81ng/ml,Normalwert 41-100ng/ml Dieser Wert wurde beim Diabetologen bestimmt und da ich einen Termin beim Orthopäden hatte, wurde auf eine Therapieeinleitung verzichtet,um dessen Meinung abzuwarten...
von kleine Ratte
30.01.14, 10:08
Forum: Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin
Thema: kleiner Abszess
Antworten: 0
Zugriffe: 614

kleiner Abszess

Habe seit einigen Tagen einen haselnussgroßen schmerzhaften Knoten am Schambeinhügel. Meine Gyn vermutet einen Abszess durch eine Entzündung eines Haarfollikels. Soweit ist für mich die Diagnose klar,ich kann nur die Therapie nicht ganz nachvollziehen. Ich soll mit einer Abszesssalbe das "Ding" zum ...