Die Suche ergab 26 Treffer

von blindekuh
08.02.20, 22:31
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: State of the art?
Antworten: 7
Zugriffe: 421

Re: State of the art?

Vielen Dank, damit kann ich was anfangen.
von blindekuh
08.02.20, 11:42
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: State of the art?
Antworten: 7
Zugriffe: 421

Re: State of the art?

Hallo,

ich frage dann noch mal etwas anders:

Wie ist das korrekte Umgang mit einer Kanüle geregelt? Wie lange vor der Behandlung darf sie komplett ausgepackt werden und wo darf sie dann bis zur Behandlung abgelegt werden?

Gibt es dazu Richtlinien?

Vielen Dank
von blindekuh
05.02.20, 21:56
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: State of the art?
Antworten: 7
Zugriffe: 421

Re: State of the art?

Hallo und Danke,

nein, es waren keine Kappe auf der Kanüle. Das balanke Metall der Nadel lag auf dem Tablett - sowohl jene, die für mich bestimmt war als auch dann die nächste.
von blindekuh
05.02.20, 14:50
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: State of the art?
Antworten: 7
Zugriffe: 421

Re: State of the art?

Vielen Dank für die Antwort. Was genau meinen Sie denn ist nicht lega artis abgelaufen? Ist es schon nicht lege artis, wenn die Kanüle für die nächste Patientin ausgepackt und bereitgelegt wird, während die vorherige Patientin noch da sitzt? Bei der Sache mit dem Tisch-Mülleimer: da bin ich mir nich...
von blindekuh
05.02.20, 10:43
Forum: Innere- und Allgemeinmedizin
Thema: State of the art?
Antworten: 7
Zugriffe: 421

State of the art?

Guten Morgen zusammen, ich war heute zum Blutabnehmen. Ich wurde in die Labornische hereingerufen, nahm Platz, legte meinen Arm auf das Kissen und machte den Arm frei. Auf einer Anrichte neben mir lag bereits ein kleines Tablettchen mit einer ausgepackten Kanüle und Röhrchen für das Blut. Die Armbeu...
von blindekuh
25.02.18, 23:08
Forum: Augenheilkunde
Thema: Herpes am Auge
Antworten: 2
Zugriffe: 1730

Re: Herpes am Auge

Hallo, danke für die Antwort. Der Herpes macht sich nicht nur durch An- und innerhalb kürzester Zeit Abschwellen des bemerkbar, sondern vor allem durch das dem vorangehende innerliche Beißen/Jucken/Kribbeln. Bei mir ist das jedenfalls beim Lippenherpes das erste deutliche Anzeichen. Ich finde, das i...
von blindekuh
25.02.18, 10:32
Forum: Augenheilkunde
Thema: Herpes am Auge
Antworten: 2
Zugriffe: 1730

Herpes am Auge

Hallo zusammen, ich wollte mal eine Meinung hören. Ich vermute, ich habe Herpes am Auge. Bzw. ist er noch nicht "richtig ausgebrochen". Ich kenne das vom Lippenherpes, der steht bei mir manchmal kurz vor dem Ausbruch. Ich spüre es also kribbeln und weiß dann, wenn ich jetzt reibe oder beiße, bekomme...
von blindekuh
05.05.15, 13:28
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: Was kostet ein Privatrezept?

wenn man die Mitteilung bekommt dass über jemand anderen abgerechnet wird ist die Datenweitergabe klar. Das legalisiert sie aber nicht. Zumal die Info erst im Anschluss an das Rezept kam. wie will man dann die Rechnung bezahlen Wie üblich. die kommt ja dann garnicht per post an. Warum denn nicht? Ü...
von blindekuh
05.05.15, 12:06
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: Was kostet ein Privatrezept?

Die Summe, die Sie bezahlen, kommt durch das bestehende Beitragssystem zustande. Ich dachte die Rechnung folgt der GOÄ? Sie mögen darüber urteilen, wie Sie wollen, aber Sie profitieren davon. Wovon? Wenn Sie sich ausklinken wollen, dann tun Sie es. Ja. Wieso bekritteln sie mich dann? Sie können ja ...
von blindekuh
05.05.15, 10:11
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: Was kostet ein Privatrezept?

Nein, die Blindekuh musste bei der Anmeldung und der Datenangabe unterschreiben, dass sie mit der Datenweitergabe an eine Privatärztliche Verrechnungsstelle einverstanden ist. Nein, BlindeKuh musste nichts unterschreiben. Rein gar nichts. Blinde Kuh musste lediglich mündlich ihre Daten abgeben, die...
von blindekuh
04.05.15, 20:28
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: zentral gespeichert

Vielleicht zentral gespeichert werden Diagnosen und ärztliche Leistungen, wenn der Arzt, bei dem Sie das Rezept holen, seine Rechnung nicht selbst erstellt, sondern sie von einer "privatärztlichen Verrechnungsstelle" erstellen lässt. Davor müssen Sie Ihr Einverständnis dazu unterschrieben haben. So...
von blindekuh
24.04.15, 07:43
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: Ja, sehnse, das tät ich als Arzt

PR hat geschrieben:eben nicht machen: ein Rezept ausstellen wenn ich von der Vorgeschichte überhaupt nichts weiß und nichts belegt hab und den Patienten gar nicht kenn.
Vielen Dank.
von blindekuh
24.04.15, 02:20
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: Was kostet ein Privatrezept?

Blinde Kuh rechtfertigt sich nicht. ;)
von blindekuh
24.04.15, 00:26
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: Was kostet ein Privatrezept?

Vielen Dank. Verstehe.
von blindekuh
23.04.15, 23:34
Forum: Gesundheitspolitik
Thema: Was kostet ein Privatrezept?
Antworten: 44
Zugriffe: 15643

Re: Was kostet ein Privatrezept?

Dankeschön. :)

Also werden Privatpatienten Daten in keinem Fall noch irgendwo zentral gespeichert? Ganz sicher nur beim Arzt?