Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Paramedicausbildung EMT-Ausbildung in USA für RettAss?
Aktuelle Zeit: 23.11.17, 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.03.05, 12:33 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 13:03
Beiträge: 27
Hallo zusammen,
gestern diskutierten ein Freund und ehemaliger Kollege von mir darüber, inwiefern es für einen Rettungsassistenten möglich wäre, sich in den USA zum Paramedic oder EMT fortzubilden bzw. auszubilden. Kann jemand von Euch etwas zu den damit verbundenen Kosten oder der Dauer des dafür nötigen Aufenthaltes sagen, oder hat jemand von Euch schon persönliche Erfahrungen mit dieser Ausbildung gemacht?

Vielen Dank für alle Beiträge.

Gruß

Paramed911


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.05, 21:16 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 07:12
Beiträge: 40
Wohnort: Seattle, USA
http://www.centerem.com/content.php?content.25

(dort lernst du allerdings keine praeklinische Intubationsnarkose, kein ZVK legen und das RD-Praktikum auf den ALS Units der Stadt Pittsburgh ist auch nichts besonderes; da die Kollegen jeden "Scheiss" anfahren, strikt nach Behandlungsprotokollen arbeiten u. angewiesen sind, "quasi" jeden zu transportieren (wie sollte sonst auch Geld in die Kassen kommen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.05, 13:57 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 13:03
Beiträge: 27
Jo. Danke. Werd mal nachschauen!

Gruß

Paramed911


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.05, 14:43 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 13:03
Beiträge: 27
Hab mir die Seite mal angesehen. Die bezieht sich jetzt auf eine reguläre Paramedic-Ausbildung. Hat jemand Kenntnisse über eine verkürzte Ausbildung zum Paramedic / EMT wie z.B. die verkürzte Ausbildung vom RS zum RA hier in Deutschland?


GRuß

Paramed911


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.05, 04:38 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 07:12
Beiträge: 40
Wohnort: Seattle, USA
paramed911 hat geschrieben:
Hab mir die Seite mal angesehen. Die bezieht sich jetzt auf eine reguläre Paramedic-Ausbildung. Hat jemand Kenntnisse über eine verkürzte Ausbildung zum Paramedic / EMT wie z.B. die verkürzte Ausbildung vom RS zum RA hier in Deutschland?


GRuß

Paramed911


verkürzte Ausbildung GIBT ES leider NICHT. allerdings sind die n pittsburgh dran gewöhnt, ausländische Studenten aufzunehmen. da gibt es auch kein problem mit studentenvisa. andere ausbildungsstätte sind bezüglich visa nicht hilfreich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.05, 15:23 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.04.05, 15:16
Beiträge: 3
ööhm, gibts glaub doch, will nämlich auch noch den EEMS-Paramedic machen....

So wie ich das seh bietet ne Akademie in Karlsruhe die verkürzte Ausbildung in Blöcken zum European Paramedic an: http://www.incentive-med.de

ist doch richtig so?!?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.02.06, 14:25 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 01.01.06, 16:53
Beiträge: 123
Und wie stehen die Chancen einen Job zu bekommen, wenn man damit fertig ist?
Was für Vorraussetzungen muss man denn haben?
@ Michael Damm, haben Sie ihre Ausbildung dort auch gemacht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.02.06, 04:16 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 07:12
Beiträge: 40
Wohnort: Seattle, USA
schmid84 hat geschrieben:
Und wie stehen die Chancen einen Job zu bekommen, wenn man damit fertig ist?
Was für Vorraussetzungen muss man denn haben?
@ Michael Damm, haben Sie ihre Ausbildung dort auch gemacht?


Hallo schmid84,

danke für deine Anfrage. Zur Zeit besteht in USA ein Mangel an Paramedics.
Auf http://www.jems.com/career/ kannst du dir einen kleinen Einblick verschaffen. Eine weitere Web-Adresse wäre www.emsvillage.com.

Voraussetzung: "Green Card" - ohne die geht gar nichts. Sofern du (schon) ein "permanent residence" Status hast, kannst Du an den meisten Community Colleges eine EMT-Basic Ausbildung absolvieren. Anschliessend solltest du leicht Arbeit als EMT finden. Je nach US Bundesland musst du dann allerdings zwischen 6 Monate bis 2 Jahre als EMT Einsatzerfahrung sammeln (bei uns mindestens 3 Jahre), bevor du dich zur Paramedic-Ausbildung bewerben kannst. Einige US RD-Betreiber unterstützen ihre EMT-Basics bei der EMT-P Ausbildung (bei uns [KCM1] erhält man eine monatliche Azubi-Vergütung von momentan $3.000,-)

Ja, ich habe meine Ausbildung dort absolviert. Habe zuerst als RettAss in Minga gearbeitet, bin dann in Kalifornien via "reciprocity" Paramedic geworden (und vier Jahre in San Diego Stadt gerettet) u. anschliessend ('97) nach Seattle-King County gegangen.

Ich empfehle jedem interessierten deutschen Kollegen (zwecks Auswanderung) den RD von Süd Afrika. Deren Ausbildung ist sehr gut u. das Einsatzspektrum sowie Notfallaufkommen unvergleichbar mit dem Rest der Welt.

Noch weitere Fragen?

michael.damm@comcast.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.02.06, 12:46 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 01.02.06, 16:45
Beiträge: 277
Süd Afrika ?? Als weißer Deutscher ?? Ich will hier keine Vorurteile verstreuen aber drüber nachdenken würde ich schon........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.06, 16:46 
Offline
Interessierter

Registriert: 22.08.06, 14:21
Beiträge: 6
Wohnort: Appen
Hallo Leute !

Ich habe unter http://de.wikipedia.org/wiki/Rettungsassistent gelesen, wo nach man angeblich den Rettungsassistenten in einen EMT-P umschreiben lassen kann ???
Oder hab ich das falsch verstanden. Man kann sich irgendwie registrieren lassen. Sagt mal wie Ihr das versteht.

PS: Als ich in Australien im Rettungsdienst als Hospitant mitgefahren bin, hat man mir auch von dem Rettungsdienst in Süd Afrika erzählt, wie gut er dort ist und wie gut ausgebildet die Paramedics dort anscheinend sind. War vor kurzem in San Diego in Californien zum Urlaub.Toll wäre am liebsten gleich da geblieben. Hat man dort aber wirklich nur 1 Woche Urlaub? Na ja, traumhaft.


Zuletzt geändert von Joe01 am 06.09.06, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.06, 19:06 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 07:12
Beiträge: 40
Wohnort: Seattle, USA
email mir unter: michael.damm@comcast.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 11.07.12, 02:59 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 07:12
Beiträge: 40
Wohnort: Seattle, USA
Neue Email-Addresse:

michael.damm66@gmail.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!