Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Ischias nach Lumpalpunktion
Aktuelle Zeit: 24.11.17, 03:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ischias nach Lumpalpunktion
BeitragVerfasst: 01.06.16, 17:41 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo
Ich hatte im März eine Lumpalpunktion,wo sehr oft der Ischias Nerv
getroffen wurde,das ist nach 3 Tagen wieder weggegangen.
Jetz hab ich nach Gartenarbeit wieder Ischias Beschwerden,kommt das noch von der
Lumpalpunktion?
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ischias nach Lumpalpunktion
BeitragVerfasst: 08.06.16, 21:59 
Offline
Interessierter

Registriert: 26.05.16, 19:22
Beiträge: 15
Hallo Meike,
zu:
Zitat:
Meike 21 hat geschrieben:
Jetz hab ich nach Gartenarbeit wieder Ischias Beschwerden,kommt das noch von der
Lumpalpunktion?

ich glaube es NICHT.

Weil, es keinen zeitl. zusammenhang zwischen LP und Ischias gibt. Es sind einfach zuviele Wochen dazwischen.

Liebe Grüße,
Milka :liegestuhl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ischias nach Lumpalpunktion
BeitragVerfasst: 09.06.16, 13:17 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo
Die damalige Lumpalpunktion war sehr schmerzhaft,der
Artz traf etliche male den Bein Nerv,konnte er das nicht?
Kann da was beschädigt werden?
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ischias nach Lumpalpunktion
BeitragVerfasst: 09.06.16, 13:30 
Offline
Interessierter

Registriert: 26.05.16, 19:22
Beiträge: 15
Hallo Meike,
ich habe schon einige LP´s und LP-Versuche hinter mir. Ich kenne die Folgen der Reizung(en) zu gut. Die gern auch mal Tage - Wochen anhalten.

Wenn dein Ischiasnerv durch die LP geschädigt wurden wäre. Dann hätte du seit der LP März 2016 Dauernervenschmerzen gehabt. Da du aber nun ein Ereignis hattest (Gartenarbeit) als Auslöser. Gehe ich NICHT davon aus, dass dein JETZIGER Ischiasschmerz von der LP als Spätfolge kommt.

Was sagen den deine Ärzte?

Liebe Grüße,
Milka :liegestuhl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ischias nach Lumpalpunktion
BeitragVerfasst: 09.06.16, 13:45 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo
Die Ärtzte in der Klinik sagen nur,das würde nichts machen,
das wär nicht der richtige Nerv,weis nicht wie die das meinen?
Mit meinem Hausartz hab ich noch nicht gesprochen,es geht aber
auch besser,in der Wirbelsäüle hab ich auch Arthose.
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ischias nach Lumpalpunktion
BeitragVerfasst: 09.06.16, 13:57 
Offline
Interessierter

Registriert: 26.05.16, 19:22
Beiträge: 15
Hallo Meike,
mit:
Zitat:
Meike 21 hat geschrieben:
das wär nicht der richtige Nerv,weis nicht wie die das meinen?

meinen deine Ärzte evl., dass du nicht in Höhe L5/S1 punktiert wurest. Sondern in Höhe L3/4 (dort wird am meisten eine LP gemacht). Denn nur in Höhe L5/S1 geht der Iaschiasnerv raus.

Geh ggf. zum Orthopäden! -Hol dir einen Termin beim Orthopäden oder in einer Wirbelsäulenchirurgie! Aber bitte sprich vorher mit deinem HA!

Liebe Grüße,
Milka :liegestuhl:

Ps.: Kannst bitte nach deinem "Hallo" eine Anrede wzb.: "Milka" setzen. Klingt persönlicher und man weis an wem die Frage gerichtet ist. Schließl. könnten sich früher oder später noch weitere Fories in den Beitrag einbringen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ischias nach Lumpalpunktion
BeitragVerfasst: 09.06.16, 14:09 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo Milka :)
Ich weis nicht wo die Punktiert haben,das Bein hat aber
entsetzlich wehgetan,bei der zweiten Punktion komischer
weise spürte ich nichts,es war der selbe Artz.
Die benutzen doch auch A Traumatische Nadeln.
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!