Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Kinesiotape wie anbringen?
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 15:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinesiotape wie anbringen?
BeitragVerfasst: 02.12.09, 17:37 
Offline
noch neu hier

Registriert: 02.12.09, 17:13
Beiträge: 1
Hallo Leute,

ich habe eine Zerrung der Muskeln im rechten Lendenwirbelbereich. Ist irgendwie beim Fußballtraining passiert.

Jetzt hab ich mir so ein Kinesiotape geholt, wie muss ich das denn anbringen? Quer oder längs? Auf der Verpackung steht Längselastischer Tapeverband?

Ich frage, weil ich gehört hab, dass das Anbringen dieser Tapes eine Wissenschaft für sein sein soll...Kann ich das selber machen oder muss ich da unbedingt zum Arzt?

Danke im Voraus:)

_________________
An apple a day
keeps the doctor away;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.12.09, 21:42 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 14.11.08, 13:31
Beiträge: 1145
Wohnort: Essen
Zum Arzt oder Physiotherapeuten. Hier ist nicht zu klären welcher Muskel gezerrt ist, wenn es sich überhaupt um eine Zerrung handelt. Das Kinesio Tape kann eine Unterstützende Maßnahme sein, kann aber eine Ärztliche / Therapeutische Behandlung nicht ersetzen. Und wenn Behandlungsbedarf besteht muss zunächst eine Diagnose her.

Alles Gute,

_________________
Wolfgang Pokorski, Physiotherapeut
Praxis Klaus Orthmayr in Essen


Die Körper wären nicht schön wenn sie sich nicht bewegten
(Johannes Kepler)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinesiotape wie anbringen?
BeitragVerfasst: 18.12.13, 00:21 
Offline
noch neu hier

Registriert: 18.12.13, 00:18
Beiträge: 1
Moin,

da hat granreserva schon ganz recht am besten zum Doc gehen...
Ich versuchs aber meistens erstmal alleine... Schau mal auf Werbung entferntdie erklären ganz gut wie man die Tapes am besten anlegt.

Grüße
Tobi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinesiotape wie anbringen?
BeitragVerfasst: 13.06.16, 20:01 
Offline
noch neu hier

Registriert: 13.06.16, 19:53
Beiträge: 2
Hallo JungeJungeJunge,

ich zerre mir auch ab und zu den einen oder anderen Muskel beim Fußball.
Im Lendenwirbelbereich solltest du ein Tape ca. 20 cm entland der unteren Wirbelsäule kleben.
Danach klebst du über dieses Tape im rechten Winkel ein weiteres Tape (Es entsteht ein Kreuz.).
Dann nimmst du nochmal 2 Tapes und klebst sie in Sternenform auf die beiden anderen Tapes.
Hier ist ein gutes Video dazu: Werbung entfernt

Außerdem gibt es auf meiner Seite schöne übersichtliche und bebilderte Anleitungen ohne jeglichen Schnick Schnack. nur mit Werbung - entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinesiotape wie anbringen?
BeitragVerfasst: 13.06.16, 21:08 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Sehr geehrte(r) DMF-Nutzer/Nutzerin,

bitte beachten Sie Folgendes:

Verschreibungspflichtige Medikamente
In einem offenen Publikumsmedium (wie dem DMF) dürfen Fachinformationen zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln grundsätzlich nicht veröffentlicht werden (Heilmittelwerbegesetz).
Medikamenten-Handelsnamen / Produkte / Firmen / Personen-Namen/ Klinik-Namen
Jede öffentliche Aussage zu einem Medikament / Produkt / Firma usw. kann einem kommerziellen Anbieter bzw. einer Person nicht passen und als geschäfts- o. rufschädigend interpretiert werden. Da das DMF für solche anonymen Aussagen seiner Mitglieder haftbar gemacht werden kann, sind Beiträge

- mit Nennung von Handelsnamen, eingetragenen Marken, Nennung von Firmennamen usw.

generell nicht erwünscht. Schlimmer ist es noch, wenn solche Beiträge insbesondere negative Bewertungen enthalten. Diese Beiträge müssen gelöscht werden!
Hilfen/So gehts:
Nennung nur von Wirkstoffnamen, Vermeidung von Bewertungen, Weitergabe nur von belegbarem "Lehrbuchwissen" und Transparenzinformationen

Bitte beachten Sie dies bei jedem weiteren Posting. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Beiträge, die das ingnorieren, editiert, gesperrt oder sogar ganz gelöscht werden. Diese Maßnahmen dienen nur dem Schutz des DMF und unserer Nutzerschaft.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!