Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - gutes Stethoskop gesucht
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: gutes Stethoskop gesucht
BeitragVerfasst: 30.01.07, 11:33 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 04.01.07, 15:17
Beiträge: 37
Wohnort: Sachsen / Kreis Mittweida
Hallo ihr Lieben.............................

ich habe nur eine kleine Frage, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Woher bekomme ich ein gutes Stethoskop für den Rettungsdienstgebrauch, welches nicht gleich an die 200€ kostet bzw. was sind gut Hersteller?

Danke! und lg chester

_________________
niemals aufgeben, man kann alles schaffen, wenn man will


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.07, 16:00 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 23.02.06, 19:29
Beiträge: 80
Wohnort: NRW
Wie definierst Du denn "gut"?

Es gibt z.B. ein Stethoskop mit dem Namen "Rettung". Kostet rund 15€ und sieht eigentlich auch sehr robust aus....

Den Link gibt es bei Bedarf per PN.

MfG

_________________
You can run, but you can not hide! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.07, 18:40 
Offline
Interessierter

Registriert: 17.05.06, 08:30
Beiträge: 6
Wohnort: Timmendorfer Strand
moin,
geh mal auf ebay gib dort stethoskope ein und irgendwo da wirst du auf ein st. treffen mit dem namen retttungsdienst .. 20 euro neu OVP, sehr robustes teil gute akkustik , also top teil

gruß,
densen

_________________
*better hated for the way you are, than loved for the way your not* achja von wegen notkompetenz, was fürn schmu entweder ich bin kompetent oder nich grrrrrr !!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.07, 09:06 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 04.01.07, 15:17
Beiträge: 37
Wohnort: Sachsen / Kreis Mittweida
Danke für euere Tipps :!:

lg chester

_________________
niemals aufgeben, man kann alles schaffen, wenn man will


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.07, 16:48 
Offline
noch neu hier

Registriert: 30.03.07, 16:40
Beiträge: 1
Hallo Chester,
gute Stethtoskope bekommst von Littmann. Das Littman select Stethoskop kostet: 46,90 € .
Habe mir so eines zugelegt und ich bin echt super zufrieden!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.07, 16:59 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 16:01
Beiträge: 1343
Wohnort: Hansestadt Greifswald
Hallo Chester,

ich habe schon das RDII mein eigen genannt. Im Wesentlichen eine Replika des Littmann Master Classic. Letzteres hat mir meine Frau dann als Black Edition geschenkt. Es ist nicht nur sehr schick, sondern dem RDII durch die Dual-Membran auch akustisch um Längen überlegen, der Kälteschutzring trägt sehr zum Wohlempfinden der Patienten bei. Bei beiden hat sich im RD-Einsatz der abgeflachte Rückenteil des Stethoskopes als sehr nützlich erwiesen. Damit lassen sich auch liegende Patienten recht gut auskultieren.
Für eine orientierende Untersuchung reicht das RDII allemal, das Littmann ist eher was für jemanden, der sich aus Interesse etwas eingehender mit der Materie befasst.
Persönlicher Eindruck: Zur Blutdruckmessung eignen sich m. E. beide Geräte nicht sonderlich gut. Da höre ich mit dem 2€ Teil aus dem Koffer immer noch am Besten :roll:

Gruß,

_________________
Erik Eichhorn
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!