Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - 3 jährige Ausbildung zum Rettungsassistenten
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 00:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.12.06, 15:37 
Offline
noch neu hier

Registriert: 28.12.06, 15:32
Beiträge: 1
Wohnort: Ennepetal
Hallo, ich bin seit gut 10 Jahren bei der FF und suche, da ich keine chance auf förderung der arge habe einen Ausbildungsplatz zum Rettungsassistenten mit Ausbildungsvergütung,und nun zu meiner Frage kann mir da einer helfen denn ausser einer Firma in Hamburg kenne ich keine, vielleicht kennt einer von euch eine.
email retter832006@web.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.07, 10:13 
Offline
Interessierter

Registriert: 17.05.06, 08:30
Beiträge: 6
Wohnort: Timmendorfer Strand
moin !
die drei jährige ausbildung zum RA wird an meiner Schule ( Sanitätsschule des DRK in Lübeck angeboten vorraussetzung ist das Abi , zwei stellen werden pro jahr vergeben) . hoffe das hilft dir ein wenig

bis denn

_________________
*better hated for the way you are, than loved for the way your not* achja von wegen notkompetenz, was fürn schmu entweder ich bin kompetent oder nich grrrrrr !!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.07, 19:34 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.08.05, 17:36
Beiträge: 496
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)
Verstehe nicht wieso es eine dreijährige RA Ausbildung sein muß?

Gruß

Uwe

_________________
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.07, 19:38 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 16:01
Beiträge: 1343
Wohnort: Hansestadt Greifswald
@ Uwe Hecker

Wahrscheinlich, weil es eigentlich nur bei der 3-jährigen Ausbildungsvariante üblich ist, dem Azubi ein kleines Entgelt zu zahlen.
Sonst ist in der Regel das Schulgeld zu zahlen und selbst eine günstige Schule schlägt mit rund 1500 Euro plus Übernachtung zu Buche. Für manche sicherlich viel Geld.

Gruß,

_________________
Erik Eichhorn
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!