Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Ausbildung Rettungsassi. Hamburg
Aktuelle Zeit: 22.11.17, 21:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausbildung Rettungsassi. Hamburg
BeitragVerfasst: 01.06.05, 20:35 
Offline
Interessierter

Registriert: 02.05.05, 19:29
Beiträge: 5
Hallo an Alle!
Ich würde gerne eine Ausbildung zur Rettungsassistentin in Hamburg machen und wollte mal fragen, wer mir Tipps geben kann. Es gibt ja unterschiedliche Informationen über die Kosten der Ausbildung :?: Ich bin ausgebildete Kinderkrankenschwester - kann man da eine Teilzeitausbildung machen und wir lange geht das dann? Werden mir meine Jahre in meinem job angerechnet an die Ausbildungszeit?
Bin dankbar für jeden Tipp :D
Liebe Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.05, 20:43 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 16:01
Beiträge: 1343
Wohnort: Hansestadt Greifswald
Liebe Prolaps :-)

Als Kinderkrankenschwester kommt für Sie die verkürzte Ausbildungsform in Frage. Das würde konkret für Sie 540 H / 3 Monate Theorie an einer Rettungsdienstschule bedeuten, das 6-wöchige Krankenhauspraktikum dürfte für Sie (beinahe) entfallen. Danach kommen 1600 h / 1 Jahr an einer Lehrrettungswache auf Sie zu.

Kosten: Die schwanken zum Teil erheblich. Von 600 bis 5000 Euro ist alles möglich. Hamburg scheint da eher ein teures Pflaster zu sein. Informieren Sie sich doch bitte vorab einfach hier.

Im Anerkennungsjahr wirds finanziell besonders schlecht. Rechnen Sie mit nix bis ca 500 Euro pro Monat als Ausbildungsvergütung. Voll bezahlte Praktikantenstellen sind so selten wie Wale in der Wüste :-)

Wenn Sie noch Fragen haben, löchern Sie mich ruhig.

_________________
Erik Eichhorn
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.05, 20:51 
Offline
Interessierter

Registriert: 02.05.05, 19:29
Beiträge: 5
Lieber Erik!
Danke für die prompte Antwort!
Ich finde diese unterschiedlichen Preise ja schon merkwürdig! Wie sieht es denn mit der Qualität aus? Es gibt natürlich Richtlinien, nach denen jede Ausbildung laufen muss, aber warum dann so untersch. Kosten? Teuer heisst ja nicht unbedingt auch gleich gut! Wo kann man sich denn bedenkenlos ausbilden lassen? Es ist ja ok für die Ausbildung zu bezahlen, aber vielleicht ist es woanders günstiger aber trotzdem besser :?:
Hm...
ratlose Grüße!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.05, 20:57 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 16:01
Beiträge: 1343
Wohnort: Hansestadt Greifswald
Richtig Qualität sollte bei der Ausbildung ganz oben stehen. Die Frage ist, was für Sie Qualität bedeutet. Eine teure Schule hat vielleicht besonders teure und neue Geräte. Es gibt sogar Schulen, die unterhalten eigene Schul-RTW und NEF, andere sogar Motorräder !!!

Mir als LRA stellt sich die Frage nach dem Sinn. Mir ist wichtiger, daß die Auszubildenden anatomisch, physiologische Zusammenhänge begreifen, lernen ihre Grenzen zu kennen und zu respektieren und vor allem die "Basics" sicher beherrschen. Dafür bedarf es keines großen materiellen Aufwandes.

Zudem sind einige Schulen (wie die unsere in Werdau) nicht nur staatlich anerkannt (wichtig !!!) sondern auch staatlich gefördert. Daher der wesentlich niedrigere Preis.

_________________
Erik Eichhorn
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin


Zuletzt geändert von Erik Eichhorn am 01.06.05, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.05, 21:35 
Offline
Interessierter

Registriert: 02.05.05, 19:29
Beiträge: 5
Ja, ich finde auch, dass gewisse basics entscheidend sind und nicht hightech - Motorrad kann ich eh nicht fahren :D Werde nach diesen Gesichtspunkten mal schauen! Die Ausbildung in Werdau klingt ja wirklich gut und fair!
Vielen Dank für den link!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!