Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - medakademie
Aktuelle Zeit: 12.12.17, 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: medakademie
BeitragVerfasst: 16.05.12, 15:27 
Offline
noch neu hier

Registriert: 16.05.12, 14:40
Beiträge: 1
Tag zusammen!
Als ehemaliger Schüler und inzwischen Ausbilder kann ich euch nur vor der medakademie warnen! Hier werden ihr nur schnell durchgeschleust, Qualität in der Ausbildung - Fehlanzeige! Hauptsache angemeldet = Umsatz für den Chef! In der Firma kommt davon nicht viel an ...
Vor allem die Geschäftspolitik der medakademie ist ganz übel: Wer sich für die Ausbildung zum RS oder RA bei denen in Frankfurt interessiert, wird zum I)nformationsgespräch in ein tolles, schickes Büro in einem tollen, schicken Wolkenkratzer eingeladen. Der Chef höchstpersönlich macht die Beratung! Komischerweise hängt da aber nirgendwo ein Firmenschild der medakademie herum ... Die mieten sich für diese Gespräche nämlich nur tageweise ein Büro bei einem Büroservicecenter an. Und dann eröffnet dir Herr Müller höchstpersönlich, dass die gesamte theoretische Ausbildung und Prüfung "erstmal" in Mecklenburg-Vorpolen stattfindet und du aber die Klinik- und Rettungswachenpraktika in Hessen machen kannst. Das ist ja auch nicht sein Problem, denn die Plätze musst du dir gefälligst schon selbst suchen! Nix gegen den Osten, aber dann kann ich mir auch gleich eine Ausbildung drüben suchen! Schaut euch mal die Internetseite an, da denkt man doch: ein Mordsunternehmen, was die alles machen und wo die überall sind ... aber das ist nur heisse Luft! Da ist NICHTS dahinter, das sind nur potemkinsche Dörfer. Herr Müller fischt in allen Bundesländern die Leute für seine Schule im Osten zusammen ... Ein Freund von mir hat mal im Handelsregister nachgesehen, angeblich ist der Laden inzwischen fast pleite. Das erklärt natürlich vieles, oder? Auf der medakademie-Seite steht auch noch, sie hätten die Genehmigung für eine Rettungsdienstschule in Hessen beantragt - komisch nur, dass beim Regierungspräsidium in Darmstadt niemand etwas davon weiss ...
Leute, ich kann euch nur raten: Finger weg von diesen Typen!!!
Es gibt viele Schulen in Deutschland, einige sind schlechter, die anderen sicher besser, Probleme gibt's doch irgendwie überall mehr oder weniger. Aber hier stimmt gar nichts!!! Für das Geld kriegt ihr woanders mehr und man nimmt euch ernst. Ich hab' den Eindruck, bei der medakademie geht's ständig nur ums Geld ... Und wenn's ganz dumm läuft, macht der Laden vielleicht mitten in der Ausbildung auch noch Pleite! Wer dann alles vorausbezahlt hat ist voll gekniffen ... Ich bin mir sicher, es gibt hier ein paar Sanis / Rettasse, die waren mit der Ausbildung voll zufrieden. Das glaube ich auch sofort. Aber wie lange ist eure Ausbildung her? Fragt euch mal, warum in dem Laden alle paar Wochen die Mitarbeiter und Dozenten wechseln???
Also, bitte nicht falsch verstehen: Das hier ist nur mein persönlicher Eindruck nach über zwei Jahren Kontakt zu dieser Firma. Es kann und soll sich ja jeder selbst ein Bild machen ...

Andi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!