Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Welche Fachweiterbildungen fü KPH
Aktuelle Zeit: 12.12.17, 23:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Fachweiterbildungen fü KPH
BeitragVerfasst: 14.01.12, 11:41 
Offline
noch neu hier

Registriert: 14.01.12, 11:35
Beiträge: 2
:lachen: Hallo
suche dringend eine Fachweiterbildung. Bin nur eine KPH und habe ca. 15 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen...derzeit arbeite ich in der Intensivpflege.

Wer kann mir weiter helfen???
Fachweiterbildung sind ja auch für KPH möglich?!?! Oder muß ich es erst zur Krankenschwester bringen ;-)
Vielen Dank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.12, 13:15 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 09.06.08, 09:46
Beiträge: 968
Guten Tag zunderwunder,

was schwebt Ihnen denn so vor, als Weiterbildung?
Die mir bekannten Fachweiterbildungen für Funktionsbereiche ((päd.) Intensivpflege, OP, Psychiatrie, ambulante Pflege) sowie für Hygiene, Pflegedienstleitung und Lehrer für Gesundheitsberufe haben allesamt eine dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger als Voraussetzung.
Auch für die Weiterbildung zum Wundexperten ist die Ausbildung zur Pflegefachkraft vonnöten.

Wie wäre es mit der "Fachweiterbildung" zur Gesundheits- und Krankenschwester? Von der Krankenpflegehelferin zur GuK wäre es ja definitiv eine Weiterentwicklung. Einige Schulen bieten eine verkürzte Ausbildung für KPH an.


Mit freundlichen Grüßen,

_________________
der Matze,
(dieser Benutzer ist nicht mehr im DMF aktiv)

Info: Koma und Aufwachen auf der Intensivstation


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.12, 21:44 
Offline
noch neu hier

Registriert: 14.01.12, 11:35
Beiträge: 2
nun ich bin schon den ganzen tag über am schauen ;-)
nun fand ich folgendes

Hinweis: Die Fortbildungen können auch von Personen anderer Berufsgruppen wahrgenommen werden (z.B. Sozialpädagogen, Krankenpflegehelfer), die Wissen in diesem Fachbereich erwerben wollen, sofern Seminarplätze frei sind. :mrgreen:

vielleicht liegt darin ja etwas wahrheit und auch die möglichkeit als kph etwas dazu zu lernen :-)
Fort- und Weiterbildung Gerontopsychiatrische Pflege

muß ich direkt mal mit meinem chef reden :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.04.12, 18:28 
Offline
noch neu hier

Registriert: 29.02.12, 18:00
Beiträge: 3
Zitat:
Wie wäre es mit der "Fachweiterbildung" zur Gesundheits- und Krankenschwester? Von der Krankenpflegehelferin zur GuK wäre es ja definitiv eine Weiterentwicklung. Einige Schulen bieten eine verkürzte Ausbildung für KPH an.


-seh ich ganz genau so :)

LG Maren

Link redaktionell entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.12, 05:47 
Offline
Interessierter

Registriert: 03.10.08, 06:49
Beiträge: 8
Ich würde auch zum DGKP raten, da sämtliche anderen Weiterbildungen einem nichts bringen. Der Grund liegt darin, dass man zwar z.B. das Wundmanagemant als KPH oder neudeutsch als GKPH machen kann, aber nicht anwenden darf. Wäre ich nicht in einer anderen "Weiterbildung" :D würde ich es mir überlegen.
Persönlich kenne ich nur die Preise nicht in .de derzeit in .at muss man 2 Jahre oder 3.200 h als KPH gearbeitet haben und kann dann die DGKS/P Aufschulung auf 2 Jahre verkürzen. Allerdings liegen die Kosten bei rund 10.000 € für die zwei Jahre.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.12, 11:21 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.01.07, 13:57
Beiträge: 364
Wohnort: Schwarzwald
Anders als im Ösi-Land muss man in D kein Geld für eine Guk-Ausbildung bezahlen.
Eine Verkürzung ist je nach Regierungspräsidium/Gesundheitsamt schon direkt nach der KPH-Ausbildung möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!