Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Beim Alkohol trinken Magenproblmene
Aktuelle Zeit: 20.10.17, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beim Alkohol trinken Magenproblmene
BeitragVerfasst: 26.09.13, 08:05 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 13.09.13, 15:07
Beiträge: 21
Kurze Frage:

Ich hatte in meiner Jugend gerne viel und häufig (zu viel / zu häufig) Alkohol getrunken (jetzt bin ich sehr viel maßvoller). Wenn ich jetzt Bier oder Wein trinke reagiert mein Körper extrem, ich bekomme Magenschmerzen und heftige Verdauungsstörungen. Was kann das bedeuten? Hat mein Körper eine Art "Allergie" gegen Alkohol entwickelt? Kann das Stress sein der mir auf den Magen schlägt und ihn dann empfindlicher macht oder so? Kann ich etwas tun um Alkohol verträglicher zu mir zu nehmen?

Ich will nur erwähnen das ich jetzt nie Alkoholiker war oder so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.10.13, 10:46 
Offline
Interessierter

Registriert: 02.10.13, 15:11
Beiträge: 5
Wohnort: München
Es kann sein, dass du auf die Bestandteile der Getränke reagierst. Also eine Art Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Ich selber vertrage zum Beispiel kein Histamin ... bzw. ich bekomme von Histaminhaltigen Produkten auch Magenschmerzen und fühle mich unwohl .
Histamin ist in einigen Weinsorten in besonderst hoher Konzentration zu finden ...weshalb es mit nach Wein immer mega schlecht ging.

Ich w+rde an deiner Stelle mal überlegen bei welchen Nahrungsmitteln es dir besonderst schlecht geht .. Getränke, wie auch Essen und dann mal zu einem guten Alergologen/ Gastroenterologen gehen und die Beraten lassen ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.11.13, 19:45 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 03.08.13, 09:26
Beiträge: 63
auch eine Kurze frage:

Immer wenn ich Wein trinke muss ich inerhalb eine stunde nach Klo, was soll das denn sein? Vorher war alles gut, aber in letzer zeit passiert es mir immer, ich trinke fast ne halbe glas und dann es kommt...

_________________
„Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.13, 00:08 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 03.08.13, 09:26
Beiträge: 63
Vielleicht ist Ihr Magensäure schwach geworden. Geschieht dass nur mit Alkohol oder anderen Substanzen?

_________________
„Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.12.13, 13:12 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 17.12.13, 19:44
Beiträge: 26
Ich habe dann auch immer Magenprobleme aber nie Übelkeit. Nur Durchfall. Ist nicht schön, aber meist ist es auch schnell wieder weg, also nicht so,dass ich immer auf Klo rennen muss...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.01.14, 19:40 
Offline
noch neu hier

Registriert: 31.01.14, 19:22
Beiträge: 2
Wohnort: Stuttgart
Hallo, am besten garnicht trinken wenn das dem Körper nicht gut tut :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.02.14, 17:20 
Offline
Interessierter

Registriert: 06.02.14, 12:08
Beiträge: 14
Ich schliesse mich Spartak an: Finger weg davon, wenn es dir nicht bekommt, dann lass es sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.02.14, 13:28 
Offline
Interessierter

Registriert: 06.02.14, 10:53
Beiträge: 8
Es gibt tatsächlich Menschen, die kein Bier oder keinen Wein vertragen. Ansonsten ist alkohol grundsätzlich eher schwer verträglich und so ist es kein Wunder, wenn der Magen oder Stoffwechsel auf Alkoholkonsum problematisch reagiert, besonders wenn man nicht mehr so regelmäßig trinkt wie zu früheren Zeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.07.15, 10:55 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 02.07.15, 10:29
Beiträge: 29
Ich denke hier an eine Geschwür....das sollte hier auf jeden Fall untersucht werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!