HomeStartseite Prostatitisforum
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 18:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beitr├Ąge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.07.05, 23:59 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 24.11.04, 11:03
Beitr├Ąge: 1191
Wohnort: HH
Hallo,
Olivier hat sich bei der schweizer Interessengemeinschaft f├╝r myofasziale Triggermedizin (IMTT) nach einem Therapeuten in Frankreich erkundigt. Leider konnte man ihm einen solchen nicht vermitteln. Er bekam aber eine Liste mit 83 Adressen von Therapeuten aus Deutschland (verschiedenste Regionen), die er mir freundlicherweise zugesandt hat. Falls ihr Interesse an dieser Liste habt, bitte ich mir dies per PN mitzuteilen.
Wie diese Liste entstanden ist, ist mir nicht bekannt. Ich vermute es handelt sich um Absolventen von Fortbildungskursen, die die IMTT inzwischen auch in Deutschland durchf├╝hrt. ├ťber den Erfahrungsstand der Therapeuten im Bezug auf CP/CPPS ist mir nichts bekannt.
Gru├č und nochmals Dank an Olivier
O. Urban


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.07, 18:00 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 21.02.06, 00:04
Beitr├Ąge: 53
Eine weitere Liste mit Physiotherapeuten in Deutschland, die an den IMTT Fortbildungskursen teilgenommen haben, findet sich hier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.07, 18:31 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 24.11.04, 11:03
Beitr├Ąge: 1191
Wohnort: HH
Danke f├╝r den Tipp, zickzack. Die hinter der Liste stehende Pr├Ąsenz http://www.triggerpunkte.de scheint sich intensiver mit Triggertherapie zu befassen. M├Âglicherweise k├Ânnen die Betreiber helfen, Therapeuten zu finden, die auch spezielle Anwendungen f├╝r CP/CPPS durchf├╝hren.
Gru├č
Olaf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.11, 17:46 
Link ist tot was macht eigentlich der DFM-Mod ?
Gibt es ├╝berhaupt noch einen Mod hier ?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.01.12, 13:26 
Offline
Administrator

Registriert: 15.09.04, 09:49
Beitr├Ąge: 7270
Wohnort: Bad Nauheim
Einen speziellen f├╝r dieses Unter-Forum wohl leider nicht. Bitte Moderator nicht mit Experten-Ratgeber verwechseln. Bei Moderationbedarf bitte Nachricht im Forum f├╝r Mitgliederinformationen u. Support posten.

_________________
Herzlichen Gruss
Ihr Achim J├Ąckel
www.medizin-forum.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.01.12, 14:04 
Es gibt also keinen Moderator mehr f├╝r das Prostatites Forum, dann sollte das aber auch im Forum so aktualliesiert werden.
Herr Olaf Urban ist schon von mehreren angeschrieben worden ├╝ber Monate ohne eine Antwort zu bekommen.
Danke und Gr├╝├če
zion


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.13, 19:11 
Offline
Interessierter

Registriert: 22.05.13, 06:31
Beitr├Ąge: 8
triggerpunkte.de scheint auch nicht mehr existent


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.07.14, 12:49 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 12.07.14, 19:46
Beitr├Ąge: 35
Herzlichen Dank, f├╝r eure Antworten. Denn auch ichbin auf der Suche und freu mich echt, diese Infosd zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beitr├Ąge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 G├Ąste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche ├ťbersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
┬ę Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstra├če 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!