Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Guten Tag!
Aktuelle Zeit: 24.10.17, 07:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Guten Tag!
BeitragVerfasst: 26.11.16, 13:31 
Offline
noch neu hier

Registriert: 16.11.16, 09:36
Beiträge: 3
Ich wollte um eine Hilfe bitten. Schon 3 Jahre versuchen wir mit meinem Mann unseren Kiwu zu erfüllen. Leider kann ich nicht schwanger werden. Das Spermiogramm meines Mannes zu schlecht ist. Die Sache ist, dass mein Mann Prostatitis hat. Könnte das als Grund der Unfruchtbarkeit sein? Die Ärztin hat meinem Mann eine große Liste von Medikamenten vorgeschrieben. Er sollte zuerst Prostatitis heilen, dann können wir nur wieder versuchen. Was denkt ihr daran? Vielleicht wäre es besser an Androloge anwenden? Wenn ihr schon gleiche Erfharungen habt, schreibt mir bitte! Mit FG Elke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag!
BeitragVerfasst: 26.11.16, 17:07 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 26.01.14, 07:49
Beiträge: 22
Hallo Elke, das kann man so Pauschal nicht sagen.
Sicherlich kann es einen negativen einfluß haben,
hatte es bei mir aber zum Beispiel nicht.
Ohne Hintergründe kann man kaum was dazu sagen,
welche Art von Prostatis hat dein man.
Evtl. mal darüber Nachgedacht direkt durch op Samen bei deinem Mann zu holen direkt am Hoden?
Kenne ein Paar das dadurch Schwanger wurde.
LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag!
BeitragVerfasst: 28.11.16, 16:17 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 23.02.10, 10:15
Beiträge: 110
Hallo Elke,

meine persönliche Meinung: Ich habe nach 10 Thermotherapien, welche Gewebezerstörung innerhalb der Prostata verursacht hat, noch 3 gesunde Kinder gezeugt.
Deshalb meine Meinung: Prostatitis hat keinen Einfluss auf die Zeugungsfähigkeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag!
BeitragVerfasst: 28.11.16, 21:48 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.12.15, 21:35
Beiträge: 107
Unter "Prostatitis" kann man folgendes verstehen:
- akute Prostatitis (Kategorie I)
- chronische bakterielle Prostatitis (Kategorie II)
- chronische abakterielle Prostatitis/ chronisches Schmerzsyndrom des Beckens; kurz CP/CPPS (Kategorie III)
- asymptomatische entzündliche Prostatitis (Kategorie IV)

In den meisten Fällen kann keine Infektion (mehr) nachgewiesen werden. Die Kategorie III kommt also dementsprechend viel öfter vor und es geht in diesem Falle nicht mal um eine Prostatitis, sondern um Beckenbodenbeschwerden. Akute Prostatitis (Kategorie I) gibt es zwar, die chronische bakterielle Prostatitis (Kategorie II) kommt allerdings selten vor, eher nur dann, wenn eine akute Prostatitis nicht richtig behandelt wurde.

Von der asymptomatischen entzündlichen Prostatitis (Kategorie IV) liest man, dass sie ganz zufällig bei Untersuchungen nachgewiesen wird und ein Grund der Unfruchtbarkeit sein könnte. Dabei ist diese vierte Kategorie nicht erforscht, weil sie den Betroffenen in der Regel auch gar nicht auffält. So ist die Behandlung möglicherweise auch empirisch ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!