Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Wieder Atemnot während des Sports
Aktuelle Zeit: 14.12.17, 07:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wieder Atemnot während des Sports
BeitragVerfasst: 07.10.17, 02:58 
Offline
noch neu hier

Registriert: 07.10.17, 02:35
Beiträge: 1
Moin,
bin 19 Jahre jung und heute beim Boxtraining (Sparring) habe ich wieder seit Monaten eine extreme Atemnot bekommen.
Vor ca. 2 Jahren hatte ich die letzte Atemnot beim Boxen (lag wohl dran dass ich unsportlich war :? ),
aber meine Kondition ist seitdem eigentlich schon gutes Stück besser geworden.
Ausdauer (Laufen, Fahrrad) keine Probleme, Schnellkraft (Sprinten, Boxen) fällt mir schwer.

In den letzten Monaten hatte ich eher weniger Beschwerden was meinen Körper angeht, nur die Jahre davor (und jetzt plötzlich leicht wieder)
hatte ich permanent einen Druck auf der Brust (konnte nie richtig zum "Anschlag" einatmen) und dass es Momente gab, wo es
sich so anfühlte als würde mein Herz für 1-2 Sekunden stehen bleiben. Manchmal hatte ich auch Panikattacken gehabt, wo ich dachte
dass es ein Herzinfarkt wäre. Ärzte wie Hausärzte und HNO-Ärzte konnten nichts herausfinden. Angeblich sollte sich das alles mental abgespielt haben.

Tut mir leid wenn ich meine halbe Lebensgeschichte erzähle, aber vielleicht weiß jemand was hinter den Beschwerden steckt. Oder besser gesagt:
Welchen Arzt sollte ich am Besten besuchen? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.10.17, 06:09 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.12.06, 00:51
Beiträge: 3416
hallo,

wenn es in der Familie Herzerkrankungen gibt wäre der Kardiologe der richtige Ansprechpartner.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.17, 14:29 
Offline
Interessierter

Registriert: 16.08.17, 11:17
Beiträge: 10
Moin Dallo,

ist bei dir Belastungsasthma bekannt? Das kommt nämlich vor allem bei Schnellkraft-Sportarten. Lies dir mal diesen Artikel dazu durch: http://bit.ly/2gDDmzU

Das würde auch den Druck auf der Brust erklären. Zur körperlichen Anstrengung kommen Umwelteinflüsse, weswegen du nicht jedesmal beim Sport die Probleme hast.

Falls du noch gar keine Diagnose hast oder länger nicht da warst, solltest du mal zum Pulmologen gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!