Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Schmerzen durch eingewachsenen Glaspartikel?
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 06:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.02.09, 14:48 
Offline
noch neu hier

Registriert: 05.02.08, 13:24
Beiträge: 2
Hallo,

vor ca. einem Jahr verletzte ich mich durch einem Glassplitter an der Fingerkuppe des linken Zeigefingers. Ich reinigte die sehr kleine Wunde gründlich und sie verheilte auch schnell und ohne Komplikationen. Dennoch hatte ich von Anfang ein stechendes Schmerzgefühl, wenn auf die verletzte Stelle Druck ausgeübt wurde. Dies hält bis heute an, obwohl alles längst 100%ig verheilt ist und der Finger völlig normal aussieht.

Meine Theorie ist nun, dass evtl. ein winziges Stück von dem Splitter in der Wunde geblieben ist und dieses Gefühl verursacht. Der eigentliche Splitter blieb damals natürlich nicht in der Wunde.

Meine Frage ist, gibt es die Möglichkeit einen so kleinen Partikel nachzuweisen bzw. zu entfernen und welcher Facharzt wäre dafür geeignet - evtl ein Hautarzt?

Denn wenn das Schmerzgefühl auch erträglich ist, finde ich es doch ziemlich lästig, da es insbesondere auftritt, wenn ich mit dem Zeigefinger einen Schalter betätige oder einen kleinen Gegenstand anfasse.

Danke und Grüße

Rheinskorpion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!