Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Fistel/Fistelkanal/Fistelgang nach Darm-OP
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.01.08, 22:45 
Offline
noch neu hier

Registriert: 04.01.08, 22:27
Beiträge: 2
Nach einer Dichdarm-Op Anfang November 07 bildete sich ein Fistelgang an der Darmnaht.Zunächst wurde die an der dortigen Leckstelle austretende Darmflüssigkeit über eine Drainage nach außen geleitet. Diese Drainage ist seit langem raus, es hat sich selbstständig ein Gang gebildet, durch den weiterhin Flüssigkeit nach außen tritt(wird durch Stomabeutel aufgefangen). IM Bauch befindet sich quasi ein Loch, aus dem diese Darmflüssigkeit austritt. Wunde ist sauber und recht schmerzfrei.Wie kann man die Schließung dieses "Ausgangs" fördern?Sollte sich diese Öffnung nicht selbstständig verschließen, wird weiter OP notwenig sein, um Seitenausgang zu legen. Hat jemand Erfahrungenmit der Behandlung solcher "Löcher"?Freue mich über jeden Rat!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.09, 14:46 
Offline
noch neu hier

Registriert: 25.10.09, 14:40
Beiträge: 1
Hallo alice16!

Wie hat sich das weiterentwickelt? Meine Mutter hat genau dasselbe (Oktober 2009).

Ich frage mich erstens, wie sich so eine Fistel (= ein Gewebeschlauch nach aussen) von alleine so schnell an der Darmnaht bilden kann!?

Zweitens: warum kann man die Fistel nicht einfach in Darmnähe abknipsen und zunähen!?

Sorry- bin kein Mediziner...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!