Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Anwendung Nikotinpflaster
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 15:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anwendung Nikotinpflaster
BeitragVerfasst: 05.09.12, 13:23 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.08.10, 17:00
Beiträge: 7
Hi

Meine Frage ist eigentlich recht einfach, benötigt aber etwas Erklärung. Im Beipackzettel der Nikotinpflaster steht geschrieben, man dürfe die Pflaster nicht am nächsten Tag auf die selbe Stelle wie am Vortag kleben. Dumme Frage: Was ist eine Stelle? Ist damit der linke Oberarm gemeint, oder darf ich am nächsten Tag ein Pflaster 2-Finger breit tiefer kleben als das am Tag davor?

Außerdem steht da geschrieben: Erst nach einigen Tagen darf erneut ein Pflaster auf diese Stelle geklebt werden. Sind 3 Tage Pause genug? Im Moment habe ich: linker Oberarm - ganz oben, rechter Oberarm - ganz oben, linker Oberarm - weiter unten, rechter Oberarm - weiter unten, wieder von vorne. Ist das OK, oder sollte ich mir mehr Stellen suchen?

Danke schon mal

Gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anwendung Nikotinpflaster
BeitragVerfasst: 05.09.12, 14:03 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Hallo,

Sie haben das korrekt verstanden: die Klebestelle an Tag 2 sollte sich nicht mit der von Tag 1 überlappen. Im Krankenhaus wechseln wir daher meistens täglich zwischen linkem und rechtem Oberarm und mal etwas höher oder tiefer.

Gruß
Die Anästhesieschwester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anwendung Nikotinpflaster
BeitragVerfasst: 26.09.12, 11:32 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.08.10, 17:00
Beiträge: 7
Nach dieser kompetenten Information, Danke noch mal, habe ich gleich noch eine Frage.

Diese Pflaster kosten ja nicht gerade wenig Geld und laut Rückseite des Kartons soll ich demnächst auf 15 mg Pflaster reduzieren. Grob gesagt kosten diese aber das selbe wie die 25 mg Pflaster und da fange ich doch an zu grüben das 25/2 ja ziemlich nahe an 15 liegt. Um die Frage auf einen Punkt zu bringen:

Kann ich die Pflaster halbieren?

Anders gefragt: Kann ich ein angebrochenes Pflaster 1-3* Tage im Kühlschrank lagern? Ist die Wirkstoffverteilung auf dem Pflaster nahezu gleich, oder kann es passieren das 90% des Nikotin sich auf 50% der Fläche (Oben/Unten, nicht Außen/Mitte) verteilen?

Danke noch mal

Gruss

ps: Jaja, nach 20 Jahren rauchen wegen dem Preis für die Pflaster meckern ist hart, aber 20 Euro pro Woche halbieren wäre schon verlockend.

*für den Fall das ich das Pflaster 1/4 wollte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anwendung Nikotinpflaster
BeitragVerfasst: 26.09.12, 16:35 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Hallo,

ebenfalls korrekt verstanden: Pflaster dürfen nicht halbiert werden - egal ob Nikotinpflaster oder welche mit z.B. Schmerzmitteln.
Die Wirkstoffe sind nicht so gleichmäßig im Pflaster verteilt, dass Sie bei einem halben Pflaster jeweils die richtige Dosierung bekommen.

Gruß
Die Anästhesieschwester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anwendung Nikotinpflaster
BeitragVerfasst: 04.08.17, 13:59 
Offline
noch neu hier

Registriert: 04.08.17, 13:43
Beiträge: 1
Anästhesieschwester hat geschrieben:
Hallo,

Sie haben das korrekt verstanden: die Klebestelle an Tag 2 sollte sich nicht mit der von Tag 1 überlappen. Im Krankenhaus wechseln wir daher meistens täglich zwischen linkem und rechtem Oberarm und mal etwas höher oder tiefer.

Gruß
Die Anästhesieschwester



hallo ich hatte im kh auch nikotinpflaster bekommen die mir eigentl. auch geholfen hatten
leider habe ich nach 7 jahren wieder angefangen w. krankheit und tot meines mannes
die nikotinpflaster aus der apotheke helfen bei mir überhaupt nicht

lg. jolina 26


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!