Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Vergütung Teleradiologie
Aktuelle Zeit: 22.10.17, 13:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergütung Teleradiologie
BeitragVerfasst: 22.03.12, 14:17 
Offline
noch neu hier

Registriert: 22.03.12, 14:00
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

Ich schreibe momentan meine Bachelorarbeit zum Thema "Vergütungsmodelle teleradiologischer Leistungsbeanspruchung". Da nahezu alle Quellen, die ich finden konnte, ca. 10 Jahre alt sind, wende ich mich mit meinen Fragen an dieses Forum.
Ich habe bisher herausgefunden, dass es keine einheitliche Vergütung dieser Leistungen gibt. Stattdessen findet die Vergütung meist über individuelle Verträge der Leistungserbringer mit den Leistungsempfänger statt. Wäre es eher vorteilhaft, diese individuellen Vereinbarungen zu erhalten, oder stattdessen Abrechnungsziffern einzuführen? Welche Anreize gäbe es diesbezüglich für die Vertragspartner?
Was gibt es für Unterschiede in der Vergütung in Hinblick auf Kassenpatienten und Privatpatienten?
Und was kann ich mir unter einer teleradiologischen Vergütung genau vorstellen, also in welchem Geldrahmen bewegen wir uns bei Röntgenbild/CT/MRT-Befundungen?
Außerdem habe ich gelesen, dass viele Teleradiologie-Projekte auch von den Ländern gefördert werden. Widerspricht dies nicht gewissermaßen der RöV, die Teleradiologie nur als Notfallversorgung etablieren möchte? Und werden bei dieser Förderung hauptsächlich die Investitionskosten übernommen oder gibt es auch Zuschüsse bei den Betriebskosten?

Ich hoffe, mein Fragenchaos lässt sich noch überschauen und ich würde mich sehr über jede noch so kleine Hilfe freuen, als BWL-Studentin kenne ich mich mit dem Gesundheitssektor nicht so gut aus. :oops:

Vielen Dank und beste Grüße,

Lea


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!