Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - KIS-Tagung 20. bis 22. Juni 2007
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 22:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: KIS-Tagung 20. bis 22. Juni 2007
BeitragVerfasst: 21.05.07, 13:04 
Offline
Administrator

Registriert: 15.09.04, 09:49
Beiträge: 7270
Wohnort: Bad Nauheim
Sehr geehrter Herr Dr. Jäckel,


vom 20. bis 22. Juni 2007 findet der zweite Teil der diesjährigen KIS-Tagung, einer weit bekannten, seit 12 Jahren stattfindenden Veranstaltung, im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen am Rhein statt. Die Auftaktveranstaltung wurde bereits am 19. April 2007 im Rahmen der ITeG und eHealth Conference in Berlin durchgeführt. Hauptveranstalter sind die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS) und der Berufsverband Medizinischer Informatiker e.V. (BVMI).
Wie in den vergangenen Jahren werden zwischen 400 und 600 Teilnehmer erwartet. Über 100 hochkarätige Vorträge stehen an den drei Tagen zur Auswahl, außerdem findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Was bringt die Elektronische Gesundheitskarte den Krankenhäusern?" statt. An der Tagung sind insgesamt neun Fachgesellschaften und Verbände beteiligt, ferner über 20 Firmen mit Ausstellungen und Firmenvorträgen.

Unter dem Titel "Praxis der Informationsverarbeitung in Krankenhaus und Versorgungsnetzen" werden wie während der früheren Veranstaltungen fundierte herstellerunabhängige Informationen zu allen Themen der Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen geliefert und aktuelle Trends vorgestellt. Die KIS-Tagung stellt ein praxisorientiertes Forum für alle Einrichtungen des Gesundheitswesens, die Industrie, die Wissenschaft, Verbände und Politik zur Verfügung, das dem konkreten Erfahrungsaustausch dient und praxisnahe Informationen zu aktuellen Entwicklungen, Problemen und Lösungen vermittelt. Sie ist Treffpunkt und Kommunikationsplattform u.a. für Praktiker aus Krankenhäusern und einschlägiger Software-Industrie, Mitarbeiter aus Beratungsunternehmen, Wissenschaftler sowie Entscheidungsträger aus Gesundheitsversorgungseinrichtungen. Die Tagungsteilnehmer erwartet ein sehr umfangreiches und fachlich hochinteressantes Programm mit praxisorientierten und zeitnahen Vorträgen, Praxissem
inaren
und Workshops. Besonderen Wert legen hierbei die Veranstalter auf ausreichend Zeit für ausgiebige Diskussionen. Im Mittelpunkt der Tagung steht eindeutig der Praxisbezug, nicht wissenschaftliche Fragestellungen.

Sind Sie nun neugierig geworden? Weitere Informationen finden Sie - ständig aktualisiert - im Internet unter www.gmds.de, dort können Sie sich auch als Teilnehmer anmelden.


Prof. Dr. Paul Schmücker
Vorsitzender des Organisations- und Programmkomitees
der KIS-Tagungen 2007

Hochschule Mannheim
Fakultät für Informatik
Institut für Medizinische Informatik
Windeckstraße 110, D-68163 Mannheim
Tel.: 0621/292-6206 (dstl.), 06251/855206 (priv.)
Fax: 0621/292-6-62061, Mobil: 0160/96772262
Mail: p.schmuecker@hs-mannheim.de
www.mm.informatik.hs-mannheim.de/schmueckerp


__________________________________________________________________________________

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik,
Biometrie und Epidemiologie e.V. (gmds)
Schedestraße 9
D-53113 Bonn

Tel.: +49(0) 228 / 24 222 24
Fax: +49(0) 228 / 24 252 48
eMail: info@gmds.de
www.gmds.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!