Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Medizinische PDAs
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Medizinische PDAs
BeitragVerfasst: 05.04.10, 20:40 
Offline
noch neu hier

Registriert: 05.04.10, 20:14
Beiträge: 2
Guten Abend!

Ich würde mich hier gerne über die gängigen medizinisch genutzten PDAs informieren die gegenwärtig in Gebrauch sind.

Es geht nämlich um Folgendes: Ich habe mich einige Zeit mit der Homebrew-Szene zu tragbaren Spielekonsolen (in diesem Fall Nintendo DS und Sony PSP) beschäftigt und festgestellt dass sich mit entsprechenden Programmen sehr viel Anfangen lässt, die Konsolen können eweitert werden sind netzwerkfähig und zum Teil von der Hardware her besser als ein PDA und auch billiger. Manche Bastler haben sogar den alten Game Boy, mit einer modifizierten Cartridge, zu einem Messgerät für den Elektronik-Bereich umgebaut, auch der GBA-Schacht des NDS könnte so genutzt werden.

Was mich nun interessiert: Kann man diese Geräte in der med. Diagnostik oder Datenerfassung/verarbeitung nutzen, und würden sie bessere Dienste leisten als herkömmliche PDAs?
Haben Wir Leute aus der NDS oder PSP Homebrerw-Szene hier?

Mit Dank im Voraus

Bastler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!