Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Ohne Nahrung
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 20:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ohne Nahrung
BeitragVerfasst: 07.11.11, 19:35 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 06.04.06, 18:47
Beiträge: 327
Wohnort: Petershagen
Hallo ihr,

mich würde mal eins interessieren. Wie lange kann ein Mensch ohne Nahrung sein? Ich dachte immer so ca. 3 Wochen und dann verstirbt man.

Hintergrund:

Wir haben eine Bewohnerin zur Finalpflege die schon 6 Wochen !!!! komplett ohne Nahrung (Patientenverfügung) lebt. Sie bekommt nur 1000ml Wasser am Tag per Nasensonde und BTM.
Und sie macht noch nicht den Anschein, obwohl sie komatös ist, als wolle sie uns verlassen.

Lydia

_________________
Wenn du zählen kannst, dann zähl auf dich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Nahrung
BeitragVerfasst: 08.11.11, 23:12 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 05.03.07, 19:16
Beiträge: 1738
Wohnort: Hannover
Lässt sich nicht so genau sagen: http://de.wikipedia.org/wiki/Hungerstof ... ne_Nahrung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Nahrung
BeitragVerfasst: 09.11.11, 18:37 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 06.04.06, 18:47
Beiträge: 327
Wohnort: Petershagen
Hallo Adromir,

danke für die Antwort und den interessanten Link. Nun bin ich ein wenig schlauer. :wink:

LG Lydia

_________________
Wenn du zählen kannst, dann zähl auf dich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Nahrung
BeitragVerfasst: 12.01.12, 02:31 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 11.01.12, 06:39
Beiträge: 29
Ich bedanke mich auch für den Link, sehr aufschlussreich. Dass ein gesunder Mensch ohne Nahrung bis zu 200 Tage überleben kann finde ich schon sehr interessant.

_________________
-----------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Nahrung
BeitragVerfasst: 10.08.12, 10:30 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 06.04.06, 18:47
Beiträge: 327
Wohnort: Petershagen
Übrigens, unsere Dame hat es 6 Wochen ohne Nahrung ausgehalten bevor der liebe Gott sie erlöst hat. Wenigstens hatte sie kaum Schmerzen.
Trotzdem wünsche ich es keinem, so sein Ende "zu erleben".

Lydi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Nahrung
BeitragVerfasst: 17.08.12, 17:08 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 01.08.12, 19:22
Beiträge: 45
Ich kannte auch eine ältere Dame, 94 Jahre, sie wollte zu ihren Mann, sie hätte ihr Leben gelebt, ist dessen müde und hat aufgehört zu essen. Sie hat das Essen verweigert, hatte keine Schmerzen. Sie wollte diesen Weg gehen. Bei ihr waren es auch sechs Wochen, die sie ,wie ich finde, nicht gelitten hat.

Mit freundlichen Grßen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!