Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - wo war der Basale Stimulation e.V.
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 16:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wo war der Basale Stimulation e.V.
BeitragVerfasst: 12.09.09, 10:29 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.08.09, 10:23
Beiträge: 3
Wohnort: Heidelberg
hallo an alle!

ich war am 10./11.9 in weimar zum sepsiskongreß! interessante themen haben mir einige neue denkanstöße gegeben. jedoch habe ich eins vermißt zwischen den vielen sich präsentierenden firmen und verlagen. wo war unser verein Basale Stimulation e.V.??? peter nydahl und dirk knück haben basale stimulation in ihren vorträgen mit eingebracht oder sich daran angelehnt. auch bei anderen rednern waren basale Inhalte heraus zuhören. solche kongresse sind doch eine ideale plattform um sich zu präsentieren und aufmerksam auf sich zu machen. es wurden workshops zum thema basale stimulation angeboten. ich hätte einen stand des vereins sehr begrüßt. da es ein Kongreß auch für ärzte war, ist es ideal auch dieser berufsgruppe einblicke zu geben und auf uns aufmerksam zu machen. wie kann man sich in der öffentlichkeit mehr präsentieren? fehlt es dem verein an freiwilligen mitarbeitern oder muß der veranstalter beim verein anfragen, ob ein stand aufgebaut werden kann? bis bald funny schwester

_________________
Das Feuer, welches in mir brennt, möchte ich bei den anderen versuchen anzuzünden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.09, 15:07 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 09.10.04, 14:45
Beiträge: 219
Wohnort: 82418 Murnau
Liebe funny schwester,
vielen Dank für die Information über den Kongress in Weimar. Schön, dass es zum Thema Basale Stimulation so viele Angebote gab. Der Internationale Förderverein veranstaltet jedes Jahr eine Fachtagung und alle drei Jahre einen Kongress. Dieses kostet immer viel Kraft und Energie, da wir eng mit den Regionalgruppen zusammen diese Veranstaltungen mit organisieren. In einem gemeinnützigen Verein arbeiten alle ehrenamtlich und wenn uns oder den Mitgliedern Zeit bleibt, repräsentieren wir natürlich gerne auch andernorts den Verein. Schön wäre es, wenn wir überall einen Stand mit aufbauen könnten.
Einige von uns sind auch an verschiedenen Fachtagungen und Kongressen, leider geht es nicht überall. Schade, da gebe ich Ihnen vollkommen Recht, es ist nicht machbar. Am 13.10.09 werden wir in Völklingen vertreten sein und am 6.11.09 in Bern. Vielleicht treffen wir uns, wäre schön. www.basale-stimulation.de hier finden Sie alle Termine und wenn Sie interessante, basale Kongresse oder Fachtagungen wissen, dann geben Sie mir doch einfach Bescheid, dann mache ich einen Eintrag auf unserer Web-site.
Viele Grüße
Peter Estner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: danke für die info
BeitragVerfasst: 15.09.09, 17:22 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.08.09, 10:23
Beiträge: 3
Wohnort: Heidelberg
hallo Peter!

vielen Dank für deine prompte antwort und akzeptiere deine antwort. ich bin auch gespannt auf die zwei fachtagungen, welche du empfohlen hast. ich werde diese besuchen. bis bald funny schwester

_________________
Das Feuer, welches in mir brennt, möchte ich bei den anderen versuchen anzuzünden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!