HomeStartseite Prostatitisforum
medizin-forum.de • Thema anzeigen - ASE-Varianten?
Aktuelle Zeit: 18.11.17, 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ASE-Varianten?
BeitragVerfasst: 19.06.07, 13:17 
Offline
noch neu hier

Registriert: 29.12.06, 09:46
BeitrÀge: 4
Wohnort: DĂŒsseldorf
Hallo!

Ich bereite mich gerade wĂ€hrend meiner Weiterbildung auf das Thema ASE vor und wĂŒnsche mir von Euch einige Ideen, wie ich die ASE variierend einsetzen kann. Gibt es noch andere Möglichkeiten außer den Thorax einzureiben? Gibt es zu den Varianten unter UmstĂ€nden auch Literatur?

Liebe GrĂŒĂŸe

Britta

_________________
Der SchlĂŒssel zur GlĂŒckseeligkeit ist, zu akzeptieren, das die Welt schrecklich ist. (frei nach B. Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.07, 14:47 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 28.09.04, 06:31
BeitrÀge: 120
Die Frage verwirrt mich etwas.

Die Grundbausteine der ASE (Aspekte aus der Schwedischen ? Massage, der Rhythmischen Einreibung nach Hauschka, dem Shiatsu, der Atemtherapie nach Middendorf, der Basalen Kommunikation nach Mall) erlauben meines Erachtens nur einen Einsatz am Thorax. Oder sehe ich das falsch?

Elisabeth


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.06.07, 14:04 
Offline
noch neu hier

Registriert: 29.12.06, 09:46
BeitrÀge: 4
Wohnort: DĂŒsseldorf
Also, ich habe atemstimulierende Einreibungen auch an HĂ€nden und FĂŒĂŸen erfahren, aber leider nichts schriftliches ermitteln können.

Die kreisenden Bewegungen wurden dann am Hand- bzw. Fußballen in der bewĂ€hrten 1:2 Rhythmik und der bekannten DruckausĂŒbung mit dem Daumen durchgefĂŒhrt...

Liebe GrĂŒĂŸe

Britta

_________________
Der SchlĂŒssel zur GlĂŒckseeligkeit ist, zu akzeptieren, das die Welt schrecklich ist. (frei nach B. Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.06.07, 14:42 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 28.09.04, 06:31
BeitrÀge: 120
Gehört das nicht in den Bereich der Reflexzonenmassage??? Bin nach wie vor verwirrt.

Elisabeth


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.06.07, 15:22 
Offline
noch neu hier

Registriert: 29.12.06, 09:46
BeitrÀge: 4
Wohnort: DĂŒsseldorf
vielleicht...

Ich google mal, vielleicht lÀsst sich ja beides kreativ verbinden...

GrĂŒĂŸe

Britta :)

_________________
Der SchlĂŒssel zur GlĂŒckseeligkeit ist, zu akzeptieren, das die Welt schrecklich ist. (frei nach B. Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!