Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - kortison und stillen???
Aktuelle Zeit: 14.12.17, 11:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kortison und stillen???
BeitragVerfasst: 26.05.07, 17:55 
Offline
noch neu hier

Registriert: 26.05.07, 17:36
Beiträge: 4
hi alle,

kann ich auf meine handoberflächen eine leichte kortison salbe (0,1%) 2x täglich schmieren obwohl ich stille? es wäre mir sehr wichtig schnell eine "professionelle" antwort zu bekommen. mein kind ist 3 monate alt u kerngesund. ich möchte mein kind auf keinen fall schädigen, aber möchte auch meine hautkrankheit stoppen (lichen ruber planus).
vielen dank für ihre antworten !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.07, 20:44 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 09.10.04, 14:45
Beiträge: 219
Wohnort: 82418 Murnau
Liebe Frau Dorispeter,
es tut mir leid, dass ich Ihnen bei dieser Frage gar keinen Rat geben kann. Der einzige Weg den Sie hier gehen können, ist zum Arzt. Bitte haben Sie dafür Verständnis und alles Gute
Mit freundlichen Grüßen
Peter Estner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.07, 07:55 
Offline
noch neu hier

Registriert: 26.05.07, 17:36
Beiträge: 4
vielen dank für ihre antwort!

es ist nur blöd, weil jetzt sind feiertage u dann verreisen wir, sodass ich keinen arzt mehr aufsuchen kann. haben sie eine idee, wo man anrufen könnte?
lg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.07, 10:09 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.01.07, 13:57
Beiträge: 364
Wohnort: Schwarzwald
Was steht denn auf dem Beipack-Zettel der Salbe?

Wie sieht es aus, daß du nen ärztlichen Notdienst oder die Bereitschaftsapotheke aufsuchen kannst?

Ehrlich gesagt, auf diese Frage hättest du dir ja schon vor Wochen eine Antwort geben lassen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.07, 11:25 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 28.09.04, 06:31
Beiträge: 120
Was hat dieses Thema denn mit BasStim zu tun? Wäre eine Nachfrage im Dermatologiebereich nicht sinnvoller?

Elisabeth


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.07, 09:05 
Offline
noch neu hier

Registriert: 26.05.07, 17:36
Beiträge: 4
vielen dank für eure antworten!
doris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!