Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Basale Stimulation bei Frühgeborenen
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 23:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.01.07, 18:47 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 26.08.05, 16:20
Beiträge: 166
Hallo,
wer kann mir Literaturhinweise für Basale Stimulation bei Frühchen geben?
Vielen Dank im Voraus!
Herzliche Grüße,
Schwester :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.07, 21:43 
Offline
Interessierter

Registriert: 12.11.05, 17:45
Beiträge: 9
Wohnort: 34121 Kassel
In Pflegezeitschriften ist relativ viel über Basal. St. bei Frühgeborenen zu finden, ebenfalls im Internet.
Vor ca. 2 Jahren hat die Zeitschrift Geo mal einen langen Artikel über die Sinnesentwicklung beim Menschen von seinem Beginn an; kann man sehr gut auf FG anwenden. Außerdem Artikel/ Bücher von Montagu über die Bedeutung der Haut für die Entwicklung, das Buch "Frühgeborene. zu klein zum Leben?" von Marina Markovich,
des weiteren ein kleines Buch von J. Young über FG, Berührung, Lärm ,Licht, Stress und seine Auswirkungen ---- Alles nichts direktes über BS beim FG, aber sehr gute Denkanstöße für Menschen, die daran interessiert sind, kleinsten Menschen einen bestmöglichen Start ins Leben zu geben. Rezepte sind´s nicht, aber Anregungen, konzeptionell und verantwortlich mit FG zu arbeiten.
Hoffe, ich konnte ein wenig helfen,
Verena


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.07, 22:17 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 26.08.05, 16:20
Beiträge: 166
Hallo Verena,
erst mal "DANKE" für ihre Antwort.
Ich bin im gegensatz zu ihnen leider in Pflegezeitschriften nicht fündig geworden, ebenso lässt die Quelle Internet viele Fragen für mich offen.
Falls sie jedoch gute Links haben wäre ich sehr dankbar dafür.
Noch einen schönen Abend.
Herzliche Grüße,
Schwester :P

_________________
Ich kann,
weil ich will,
was ich muss.
(Immanuel Kant)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.07, 16:09 
Offline
Interessierter

Registriert: 12.11.05, 17:45
Beiträge: 9
Wohnort: 34121 Kassel
Hallo, Schwester!
In der Kinderkrankenpflegezeitschrift "Kinderkrankenschwester" wurden schon häufig Artikel über Basale bei Frühchen veröffentlicht.(Vielleicht hat Ihr Ausbildungsinstitut ein Archiv oder eine Lehrerein für Kikra- Pfl. hilft weiter?)
Ihrem Profil entnehme ich, dass Sie Praxisbegleiterin sind (ich auch). Habe mich also in spontaner basaler Solidarität noch mal ans Suchen gemacht; empfehle Ihnen das Buch "Prävention von Entwichklungsstörungen bei Frühgeborenen" von Dick, Weitbrecht, Lindroth vom Pflaum- Verlag, ISBN 3-7905-0773-3.
Auf den ersten 44 Seiten werden medizinische Grundlagen abgehandelt, einschließlich der intrauterinen Entwicklung und iatrogener neonataler Erkrankungen.
Dann folgt "Beziehung aufbauen", "Lagerung" (ich versuche mich von dieser Bezeichnung zu lösen und das alles unter "Bewegung" unterzubringen), "Känguruh", "Minihandling", "Trinkförderung" und last but not least "Basale ST. bei Frühgeborenen". Die Hauptautorin ist Physiotherapeutin, das Buch liest sich auch für "Nicht- Kinderkrankenschwestern" gut und ist recht anschaulich. Was mich immer wieder erstaunt, ist, dass Themen wie "In Interaktion treten", Lagerung" etc. getrennt vom Konzept BS aufgeführt werden und elementare Basale Inhalte sich unter "Physiotherapeutische Vorgehensweise und Technik der Frühgeborenen- Förderung" verbergen.Trotzdem lesenswert.
Auch ich bin keine Expertin für Frühgeborene, mein Fachbereich ist Neuropädiatrie.
Hoffe, ich konnte trotzdem helfen, bin z. Z. im Stress. Wenn Sie noch mehr Material brauchen, melden Sie sich, liebe Grüße von Verena


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.07, 16:12 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 26.08.05, 16:20
Beiträge: 166
:D Herzlichen Dank!
Schwester :P

_________________
Ich kann,
weil ich will,
was ich muss.
(Immanuel Kant)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!