Aufbereitung Beatmungsbeutel- regelmäßiger Turnus?

AnInt.de: Offenes Forum für allgemeine Anfragen, Austausch und Diskussionen zum Thema Anästhesie- und Intensivpflege bei Erwachsenen und Kindern.

Moderator: DMF-Team

Antworten
relax
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.10, 20:14

Aufbereitung Beatmungsbeutel- regelmäßiger Turnus?

Beitrag von relax » 16.10.12, 20:48

Hallo zusammen,
wollt mal fragen wie und in welchem Turnus Ihr eure Beatmungsbeutel aufbereitet oder ob ihr z.B. Einwegbeatmungsbeutel verwendet (Fa.Ambu o.ä)?
Bei uns werden sie immer mit HME-Filter verwendet, danach mit Desinfektionslösung abgewaschen und in einer verschließbaren Kunststoffbox aufbewahrt (staubdicht). Werden alle vierteljährlich auf diese Art und Weise aufbereitet.

Ist das ausreichend????

Bin gespannt auf Eure Beiträge.

Grüße Relax

~mariko~
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 07.04.13, 22:20

Re: Aufbereitung Beatmungsbeutel- regelmäßiger Turnus?

Beitrag von ~mariko~ » 07.04.13, 22:47

unsere ambu-beutel werden ebenfalls mit einem HME-filter geschützt, allerdings nach jedem gebrauch mit peep-ventil etc. ins steri gegeben, der reservoirbeutel wird je nach art wischdesinfiziert oder verworfen (er würde im steri zusammenschmelzen), alle einmalartikel verworfen (filter, sauerstoffleitung).
in den zimmern befindet sich jeweils eine box mit fertig zusammengebautem ambu-beutel (+guedel und wendel), das dürfte in etwa eurer staubgeschützten kunststoffbox entsprechen.

Antworten