Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Probleme mit alter Kunststofffüllung
Aktuelle Zeit: 17.12.17, 03:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.07.17, 09:47 
Offline
noch neu hier

Registriert: 11.07.17, 09:33
Beiträge: 1
Hallo in die Runde,

vor gut einer Woche entdeckte meine Zähnärztin bei der Prophylaxe, dass ein kleiner Teil meines letzten Backenzahns im Oberkiefer abgebrochen war. Darunter befand sich oberflächliche Karies - es wurde gebohrt und mit Kunststoff gefüllt (ohne Betäubung, Schmerzen aushaltbar). Für die nächsten 24 Stunden war der Zahn noch etwas gereizt, danach hatte ich keine Schmerzen mehr. Aber mir fiel auf, dass der Biss durch die Füllung nicht ganz stimmte, so war ich am Donnerstag nochmals bei meiner Ärztin. Dazu muss ich sagen, dass besagter Zahn bereits eine kleine Füllung besitzt. Meine Ärztin beschliff nun die neue und in Teilen auch die alte Füllung ganz leicht. Hierbei spürte ich teilweise auch ein Ziehen. Das Resultat war zunächst prima: der Biss stimmte, keine Schmerzen. Am Freitag ging es dann aber los: der Zahn ist stark kälte- und aufbissempfindlich, es ensteht ein ziehender Schmerz, der schnell wieder abklingt. Die Schmerzen sind in den letzten fünf Tagen nicht weniger geworden.Ich habe versucht, den Schmerz genau zu lokalisieren und stelle fest, dass es nicht unter der neuen, wohl aber unter der alten Füllung zieht.

Die alte Kunststofffüllung ist bereits 12 Jahre alt - war aber letzte Woche laut meiner Ärztin noch in Ordnung und hat bis zum Beschleifen keinerlei Probleme gemacht. Was kann die Ursache für meine Beschwerden sein?

Besten Dank im Voraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!