Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Entzündung eines kanalgefüllten und resektionierten Zahnes
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.06.16, 21:27 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 25.12.10, 20:17
Beiträge: 37
Kann bei einem Zahn, dessen Wurzelkanal schlecht gefüllt worden ist und bei dem eine alleinige Wurzelspitzenresektion auch keine Besserung brachte, die Infektion sich statt in den Kieferknochen auch in den Zahn selber ausdehnen?
(Im Kiefer ist keine Entzündung ersichtlich nur Schmerzen im Zahn selber existieren.)
Wenn ja, ist dies auf dem Röntgenbild ersichtlich, z.B. duch eine angegriffene innere Zahnsubstanz?
Oder erst bei einer Erneuerung der Kanalfüllung und erneuter Kieferöffnung?
Kann ein solcher Zahn trotzdem wieder hergestellt werden, oder ist er dann unwiederbringlich verloren?

Danke für Antwort!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!