Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Energiesparlampe zerbrochen
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Energiesparlampe zerbrochen
BeitragVerfasst: 30.05.13, 11:10 
Offline
noch neu hier

Registriert: 30.05.13, 11:03
Beiträge: 1
Mir ist eine Energiesparlampe auf dem
Boden im Wohnzimmer zerbrochen. Die hatten wir ausgetauscht da defekt, die war also ausgeschaltet . Es ist auch nichts ausgelaufen waren nur ein paar kleine Glasscherben und ein größeres Stück raus gebrochen. Als erstes habe ich die Lampe in eine Plastiktüte rein getan (sie ebenfalls mit eine Plastiktüte angefasst also nicht mit bloßen Händen ) . Jedoch die kleine Scherben aufgesaugt , erst dann habe ich im Internet etwas recherchiert . Das Fenster war die ganze zeit auf, habe sie dann weit aufgerissen , der Raum für 20 min verlassen, Kleidung gewechselt und Boden mit feuchten Tücher gewischt. Frage mich trotzdem ob etwas in der Luft/ auf dem Couch haftet da zuerst staubgesaugt wurde?

danke,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Energiesparlampe zerbrochen
BeitragVerfasst: 07.08.13, 13:51 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 07.02.06, 17:12
Beiträge: 97
Wohnort: Osnabrück
silvia88 hat geschrieben:
Mir ist eine Energiesparlampe auf dem Boden im Wohnzimmer zerbrochen. Die hatten wir ausgetauscht da defekt, die war also ausgeschaltet . Es ist auch nichts ausgelaufen waren nur ein paar kleine Glasscherben und ein größeres Stück raus gebrochen. Als erstes habe ich die Lampe in eine Plastiktüte rein getan (sie ebenfalls mit eine Plastiktüte angefasst also nicht mit bloßen Händen ) . Jedoch die kleine Scherben aufgesaugt , erst dann habe ich im Internet etwas recherchiert . Das Fenster war die ganze zeit auf, habe sie dann weit aufgerissen , der Raum für 20 min verlassen, Kleidung gewechselt und Boden mit feuchten Tücher gewischt. Frage mich trotzdem ob etwas in der Luft/ auf dem Couch haftet da zuerst staubgesaugt wurde?

danke,


Machen Sie sich keine Sorgen. Sie haben das weitgehend richtig gemacht.

In einer Energiesparlampe sind nur wenige Milligramm (= Tausendstel Gramm) Quecksilber enthalten. Durch das Lüften haben Sie den Quecksilberdampf wirksam entfernt. Auf der Couch bleibt nichts haften. siehe auch http://www.allum.de/stoffe-und-ausloeser/energiesparlampen/sanierung

Freundliche Grüße

Das Kinderumwelt-Team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!