Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Stent in Vene - Erfahrungen??
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 14:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stent in Vene - Erfahrungen??
BeitragVerfasst: 20.10.16, 18:49 
Offline
noch neu hier

Registriert: 20.10.16, 18:32
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

bei meinem Partner (48 Jahre alt) wurden Ende September 2 Kissing-Stents in die Aorta (wegen eines Knicks, keine Ablagerungen im herkömmlichen Sinne) an der Stelle eingesetzt, wo sie sich in die Beinarterien aufgliedert.
Leider hat er mit Fieber reagiert. Nach knapp zwei Wochen ist dann sein rechtes Bein heftig angeschwollen (doppelt so dick, wie normal, ohne sich zu verfärben oder Schmerzen zu verursachen). Bis jetzt (2 Eingriffe und 6 Bildverfahren mit Kontrastmitteln weiter) ist man sich im Unklaren, wodurch diese Schwellung entstanden ist. Sicher ist nur, dass im Beckenbereich in Höhe der Stelle, wo man bei ersten Eingriff in die Arterie hineingelangte, also punktiert wurde, die Vene nicht richtig durchblutet ist. Einen Thrombus als Ursache kann man ausschließen, da die Vene druchlässig ist. Es scheint, als drücke etwas vom umliegenden Gewebe darauf. Allmählich nimmt das Bein an Volumen ab.
Dennoch will man einen Stent in die Vene einbringen, um einen zuverlässigen Blutabfluss zu gewährleisten.
Hat jemand Erfahrungen mit Stents in Venen?

Vielen Dank fürs Lesen,
Mo.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!