HomeStartseite Prostatitisforum
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Komplizierte Bauchaortenoperation durch Aneurysma- wo machen
Aktuelle Zeit: 20.11.17, 14:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.05.16, 14:41 
Offline
noch neu hier

Registriert: 20.05.16, 14:21
Beiträge: 2
Hallo liebes Forum,

es geht hier um meinen Vater:

64 Jahre alt, fr√ľher starker Raucher, es wurde vor einigen Jahren sein Aneurysma in der Bauchschlagader entdeckt.

Dieses ist nun fast 5 cm dick und liegt blöderweise genau auf der Abzweigung der Nierenschlagadern.

Das derzeit behandelnde Krankenhaus will ihn nicht operieren, da sie den Eingriff zu riskant finden. Begr√ľndung: die Blutversorgung der Nieren m√ľsste f√ľr einige Zeit gekappt werden, hierbei k√∂nnten diese absterben.

Kennt jemand von euch einen Arzt / ein Krankenhaus, das sich auf solche Eingriffe spezialisiert hat und hier helfen könnte?
Gerne auch per PN. Ich w√§re euch f√ľr Tipps sehr dankbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!