HomeStartseite Prostatitisforum
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Pulsierender Knubbel in Handinnenfl√§che, Angst !
Aktuelle Zeit: 21.11.17, 18:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.11.13, 15:48 
Offline
noch neu hier

Registriert: 04.11.13, 15:29
Beiträge: 2
Guten Tag !

Ich schreibe hier weil ich einen Knubbel in der linken Handinnenfl√§che habe in welchem ich meinen Puls sehen kann. Ich habe diesen Knubbel schon mehreren √Ąrzten gezeigt, zur Antwort bekam ich folgendes: es w√§re wohl ein beginnender Morbus Dupytren, oder es sei nichts weiter, auch ein MRT wurde bereits gemacht (allerdings hat man mir dort die betreffende stelle mit so einer Kapsel markiert die man auf meine Hand klebte bevor ich meine Hand in ein Teil stecken musste das dann mit Luft aufgepumpt wurde um sie zu fixieren.Deswegen wurde wohl ein kleiner Teil vom Bild unscharf), auch dort sagte man meine Hand sei v√∂llig gesund man k√∂nne sich nicht erkl√§ren woher dieser Knubbel kommt.
Doch letzte Woche best√§tigte mir ein anderer Arzt den ich f√ľr sehr kompetent halte meine gr√∂√üte Angst: er sagte das m√ľsste eine erweiterte Aterie sein........Er sagte aber auch das sei nicht schlimm ich m√ľsste mir keine Gedanken darum machen sowas k√∂nnte einfach veranlagung sein.......
Aber ich mache mir Sorgen!!!!!!!!!!!!!!! Eine Aterie?!?! Oh Gott!!!
Ich habe vor nichts so große Angst wie vor einem Atereienverschluss oder das sie platzt.....
Ich habe echt Angst vor diesem Knubbel und um mein Leben! Ich habe doch ein kleines Baby das mich noch braucht....

Der Knubbel tut √ľbrigens zur Information nicht weh. Er ist auch nicht blau oder wei√ü oder so. Meine Hand ist auch nicht kalt und hat normal Gef√ľhl. Au√üer das mir der Ballen unter dem kleinen Finger nachts oft taub wird. (also so 1x in der woche etwa). Wenn ich dann daran reibe wird er wieder normal. Die Position des Knubbels ist Mitten in der Hohlhand sagt man glaube ich , also genau mittig in der Handinnenfl√§che. Und ich w√ľrde sagen der Punkt liegt auf der Sehne des Mittelfingers. Er ist rund und hat einen Durchmesser von ca 0,3 cm w√ľrde ich sagen. Ja und er pulsiert eben mit meinem Puls...

Kann das mit der Aterie stimmen ? Und wenn ja kann das bedrohlich sein? Oder eher wirklich harmlos? Und h√§tte man das wenn im MRT-Bild trotzdem sehen m√ľssen?

Ich weiß nichtmehr was ich denken soll. Ich weiß nur das ich echt Angst wenn nicht Panik vor diesem Knubbel habe...

Vielen Dank f√ľr alle Antworten die hoffentlich kommen.

MFG, melsisi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!