Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Schlafprobleme mit psychischer Ursache
Aktuelle Zeit: 17.10.17, 14:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.12.14, 01:40 
Offline
Interessierter

Registriert: 07.12.14, 01:02
Beiträge: 5
Hi,
Ich weiss nich, ob du jetzt immernoch "tipps" brauchst.., aber naja ich kämpfe jetzt seit über zwei Jahren mit Schlafstörungen (bin 16) und bei mir hatte es überwiegend phsychische ursachen. ich hab da auch einiges probiert, von schlafanregenden bis schlafmedikamenten. Seit einem jahr habe ich jetzt die unterschiedlichsten medikamente ausprobiert,... Doch die Schlafstörungen sind immer wieder aufgetaucht. Ich hab jetzt die Schlafmedikamente vor ca einem monat abgesetzt und konnte dann überhaupt icht mehr schlafen. Nach zwei wochen, hab ich dann angefangen mit progressiver muskelentspannung und ich muss sagen, es hat meinen schlaf echt verbessert. Zumindest das einschlafen, da ich mich so auf die übungen konzentriert habe, hab ich zumindest dabei kaum was zum "grübeln" , bis ich einschlafe. Ansonsten kann ich auch echt shlafrituale empfehlen, zumbeispiel gibt es so schlaf und entspannungstees, die man rezeptfrei in der apotheke bekommt. Ich wünsch deiner freundin echt gute besserung und viel glück und kraft ihren schlaf wieder ins lot zu bringen. Ich hoffe ich konnte helfen
Lg :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.01.15, 16:08 
Offline
Interessierter

Registriert: 08.01.15, 18:40
Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg
Das ist genau der Schlüssel - psychische (Ein)schlafprobleme muss man mit psychischen Gegenmaßnahmen begegnen a la autogenem Training. Solche kognitiven Selbstentspannungstechniken sind zu Beginn nicht für jedermann leicht, aber mit etwas Übung gut erlernbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!