Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Wo findet man Prüfungskataloge für Einsatzsanitäter?
Aktuelle Zeit: 18.10.17, 18:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.05.09, 16:42 
Offline
Interessierter

Registriert: 08.05.09, 16:06
Beiträge: 7
Wohnort: Oberbergkirchen
Hallo,

ich bin Katharina (16) aus Oberbergkirchen und ich suche schon seit geraumer Zeit kostenlose Prüfungskataloge für Einsatzsanitäter im Internet, denn ich möchte mich gut auf meine Prüfung in zwei Monaten vorbereiten, obwohl ich momentan noch gar nicht soviel versteh' von Medizin. :?

Bitte helft mir! Ich bin über jeden guten Beitrag dankbar! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.09, 18:57 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 15.07.07, 18:45
Beiträge: 262
Wohnort: Duisburg
Also wenn Du so Kataloge meinst wie es sie für die Führerscheinprüfung gibt bist Du leider auf dem Holzweg...

Für Rettungshelfer, -sanitäter und (besonders) -assistenten sind Inhalte vorgeschrieben die Abgeprüft werden - im Beisein des Amtsarztes. Wie dies geschieht obliegt meistens der Prüfungskomission. Und die abzuprüfenden Inhalte werden ja vorher in der Ausbildung behandelt. Da wirst Du also nicht wirklich was finden.

Und was bitte ist ein Einsatzsanitäter?

_________________
Hier ist das Internet zu Ende. Bitte Alt+F4 drücken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.09, 10:41 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 03.02.09, 12:24
Beiträge: 25
Zitat:
Und was bitte ist ein Einsatzsanitäter?


Ich glaube das entspricht im Umgefähren in Österreich dem Rettungshelfer bzw. RettSan soweit ich weiß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.09, 11:03 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.01.07, 13:57
Beiträge: 364
Wohnort: Schwarzwald
Einsatzsanitäter sind die Sanhelfer der Malteser.
Also max 60h Unterricht, und dann die Prüfung.

Dazu muss man einfach nur im Unterricht aufpassen, und ein zwei mal in die ausgegebenen Bücher schauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.09, 11:05 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.02.09, 23:24
Beiträge: 3242
Hallo,

wikipedia hat geschrieben:
Einsatzsanitäter ist eine spezielle Form der Ausbildung als Sanitäter, die beim Malteser Hilfsdienst eingeführt wurde.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Einsatzsanit%C3%A4ter

Da die Fragestellerin aus Oberbergkirchen kommt und das nicht in Österreich sondern in Bayern liegt, denke ich das das auch gemeint ist.

Viele Grüße Damiana


Zuletzt geändert von Damiana am 09.05.09, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.09, 11:05 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.01.07, 13:57
Beiträge: 364
Wohnort: Schwarzwald
Einsatzsanitäter sind die Sanhelfer der Malteser.
Also max 80h Unterricht, und dann die Prüfung.

Dazu muss man einfach nur im Unterricht aufpassen, und ein zwei mal in die ausgegebenen Bücher schauen.

*Edit*
Sorry, wollte oben editieren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Dankeschön!
BeitragVerfasst: 09.05.09, 11:58 
Offline
Interessierter

Registriert: 08.05.09, 16:06
Beiträge: 7
Wohnort: Oberbergkirchen
Danke, Izzy für deine Auskunft! Wundert mich bloß ein bisschen, weil ich von einer Freundin, die leider momentan nicht ansprechbar ist und das wohl einige mnate so bleiben wird, gehört hab, dass man solche kataloge für ca. 45€ kaufen kann und ich hab' sogar schon das Cover davon gesehen, aber ich suche eben nach kostenlosen, weil ich nicht unbedingt viel Geld habe! Bin ja auch erst 16.

Muss ich wohl weitersuchen, aber trotzdem nochmal danke!

lg Katha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.09, 17:09 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 03.02.09, 12:24
Beiträge: 25
Damiana hat geschrieben:
Hallo,

wikipedia hat geschrieben:
Einsatzsanitäter ist eine spezielle Form der Ausbildung als Sanitäter, die beim Malteser Hilfsdienst eingeführt wurde.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Einsatzsanit%C3%A4ter

Da die Fragestellerin aus Oberbergkirchen kommt und das nicht in Österreich sondern in Bayern liegt, denke ich das das auch gemeint ist.

Viele Grüße Damiana


Oh entschuldigen Sie, dann habe ich mich vertahen. :oops:

Zum Topic:
Mir fällt jetzt spontan auch keine Übunsbogen ein, die mit einer Sanitäter bzw. Einsatzsanitäter Prüfung überein geht.
Meinen Sie evtl ein Buch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.09, 11:43 
Offline
Interessierter

Registriert: 08.05.09, 16:06
Beiträge: 7
Wohnort: Oberbergkirchen
Nein, ich meine so Kataloge, die man auch für den Führerschein durchmacht! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.09, 12:36 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 05.11.06, 22:59
Beiträge: 275
Wohnort: Köln/Magdeburg
Es kann sein - muss abe rnicht - das die HiOrg, welche diese Ausbildung anbietet/durchführt auch entsprechende Übungsunterlagen (evtl. Altklausuren) hat und zur verfügung stellt.. einfach mal nachfragen.
Das es sowas zu kaufen gibt glaube ich eher nicht, da es sich um keine echte Ausbildung, sondern einen HiOrg internen Lehrgang handelt.
Wie auch immer, wenn ich mir die Fragen zum Thema Zugang/Intubation durchlese, dann solltest Du dich noch ein mal mit dem "Berufsbild" Einsatzsanitäter beschäftigen und gründlich durch praktische Fähigkeiten "Skills" und theoretisches Wissen gehen..
Es bleibt nämlich immer zu bedenken, wenn Du an Sanitätsdiensten, First Responder Programmen o.ä. teilnimmst, es geht immer um Menschenleben..
und da darf man sich kein Un- oder Halbwissen leisten!
Vllt. bietet die HiOrg die den Kurs durchführt Übungs- und Wiederholungsangebote an?
Vllt. gibt es die Möglichkeit mit anderen Kursteilnehmern zusammen zu lernen und zu üben?

Viel Spaß und Erfolg bei der Prüfungsvorbereitung!
(Und nicht vergessen, Du lernst nicht nru für die Prüfung sondern vor allem für die "Straße")

_________________
Quid pro quo?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.09, 18:01 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 15.07.07, 18:45
Beiträge: 262
Wohnort: Duisburg
Zugang und Intubation ist ja eh ne Notkompetenzgeschichte, und ich bezweifel sehr stark das man dies als San Helfer/ Einsatzsanitäter/ San A,B oder C sich zutrauen sollte.

Abgesehen davon gibt es bedeutend wichtigere Maßnahmen am Patienten bis der Doc und der RTW dann vor Ort sind...

_________________
Hier ist das Internet zu Ende. Bitte Alt+F4 drücken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!