Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Notarzteinsatz selbst bezahlen?
Aktuelle Zeit: 22.11.17, 20:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Notarzteinsatz selbst bezahlen?
BeitragVerfasst: 01.09.07, 14:15 
Offline
noch neu hier

Registriert: 01.09.07, 14:06
Beiträge: 2
Hallo,

Nach einem Selbstmordversuch mit Tabletten habe ich mich hilfesuchend an eine Freundin gewandt, die den Notdienst verständigt hat.

Der Notarzt kam und ich wurde per Rettungswagen in das 5 km entfernte Krankenhaus gebracht.

Nun habe ich habe von einer zentralen Arbechnungsstelle eine Rechnung in Höhe von 571 € erhalten.

Ist es üblich, dass man bei einem Selbstmordversuch (schwere Depressionen) so einen Einsatz selbst bezahlen muss?

Ich wäre um Antworten sehr dankbar, weil mir die Angelegenheit sehr zusetzt. Danke im Voraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.07, 14:41 
Offline
Interessierter

Registriert: 12.06.07, 16:04
Beiträge: 16
Hallo,
bestimmt müssen Sie die Rechnung nicht selber berzahlen. Warscheinlich wusste der Träger des RD nicht den Kostenträger. Nehmen Sie die Rechnung und legen Sie die der Krankenkasse vor.

Guten Tag


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.07, 15:30 
Offline
noch neu hier

Registriert: 01.09.07, 14:06
Beiträge: 2
@Kai Lachermund,

vielen Dank für Ihre Antwort. Mir fällt ein Stein vom Herzen.

Bin wirklich sehr erschrocken über die hohe Rechnung - und es beschämt mich zugleich, solche immensen Kosten verursacht zu haben.

Liebe Grüße und nochmals Danke

Hannah


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.07, 17:52 
Offline
Interessierter

Registriert: 12.06.07, 16:04
Beiträge: 16
und es beschämt mich zugleich, solche immensen Kosten verursacht zu haben.

Verlassen Sie sich drauf: jeden Tag fährt man zu blödsinnigeren Einsätzen raus. :evil:
Also Viel Glück noch. :lol:

Tschüss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.07, 18:16 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 15.07.07, 18:45
Beiträge: 262
Wohnort: Duisburg
Wenn ein Mensch - warum auch immer - hilfe brauchte war es nie und nimmer ein unsinniger Einsatz.

Was mich sauer macht und in die Kathegorie Unsinnig fällt sind Scherzanrufe oder Leute die meinen den RD als Taxi missbrauchen zu können.

@ Hanna1967: Also, keine Sorge. Kostenträger zur Krankenkasse, Therapie wegen der Depressionen beginnen/ fortführen dann ist alles in Butter.

_________________
Hier ist das Internet zu Ende. Bitte Alt+F4 drücken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.07, 21:02 
Offline
Interessierter

Registriert: 12.06.07, 16:04
Beiträge: 16
[quote="Izzy"]Wenn ein Mensch - warum auch immer - hilfe brauchte war es nie und nimmer ein unsinniger Einsatz.

Was mich sauer macht und in die Kathegorie Unsinnig fällt sind Scherzanrufe oder Leute die meinen den RD als Taxi missbrauchen zu können.

Ähhmmm,hab ich etwas anderes gesagt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.07, 03:11 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 15.07.07, 18:45
Beiträge: 262
Wohnort: Duisburg
Nö, habe ich auch nicht behauptet... :wink: wollte auch nur meinen Senf dazu geben.

Gerade heute ääh also eigentlich gestern wenn ich auf die Uhr gucke... jedenfalls Samstag hatten wir wieder einen Patienen der die Nummer der Feuerwehr wohl mit dem Taxiruf verwechselt hat. Deswegen war mir das jetzt ein wenig aktuell im Kopf weshalb ich auch noch was dazu schreiben wollte...

_________________
Hier ist das Internet zu Ende. Bitte Alt+F4 drücken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!