Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Rettungsdienst USA
Aktuelle Zeit: 22.10.17, 21:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.07, 17:58 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 14.02.05, 00:03
Beiträge: 2556
Wohnort: USA
Ich hoffe das der Link hier erlaubt ist, das ist ein Link zu einem College die genau das anbieten von dem hier die ganze Zeit gesprochen wird.

http://www.southplainscollege.edu/ems/index.htm

Ihr koennte die Leute da auch mal selber anschreiben uns fragen wie das so alles geht. Sind alle immer sehr freundlich.

Da ich heute abend nochmal beim FirstAid eingesetzt bin werde ich mal die EMT vor Ort fragen was sie so alles gemacht haben und was sie alles tun duerfen.

Aber wie schon mehrmals gesagt wurde, das hier in den USA ist nicht mit Deutschland zu vergleichen.

_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.07, 19:07 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 22.12.05, 20:21
Beiträge: 91
Wohnort: Kaiserslautern
[quote]Zum Offtopic:
Ich stell mich nicht deutschsprachigen Patienten immer als "german paramedic" vor. [/quote]

Wobei zu beachten ist, dass viele Menschen, die Englisch nicht als Muttersprache haben auch mit dem Wort Paramedic nichts anfangen können. Also vielleicht doch einfach für alle "Ambulance Driver", der RA wird hier ja immerhin auch immer noch oft genug "Krankenwagenfahrer" genannt ... ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.07, 19:12 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 16:01
Beiträge: 1343
Wohnort: Hansestadt Greifswald
Und wer keinen gültigen P-Schein hat, stellt sich als Krankenträger vor. :-) Wie übersetzt man das eigentlich :-)

*g* Der Moderator ruft sich selbst zur Ordnung auf...

_________________
Erik Eichhorn
Rett-Med
DMF-Moderator im Forum Rettungsdienst und präklinische Notfallmedizin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.07, 19:15 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 14.02.05, 00:03
Beiträge: 2556
Wohnort: USA
Einfach Medic sagen und das reicht fuer die meisten schon.
Warum kompliziert, wenn es doch so einfach geht.

_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.07, 18:42 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 14.02.05, 00:03
Beiträge: 2556
Wohnort: USA
Ich habe gestern als ich Schicht hatte mich mit einem EMT unterhalten.
Den EMT Lehrgang kann man innerhalb von 10 Wochen machen. Teilweise auch online. Man verdient so an die 9$ die Stunde.

Das naechst hoehere waere dann wie gesagt Paramedic, anfangsgehalt hier in der gegend so an die 15$ aber wie immer ist alles nach oben offen.

Und in anderen Gebieten kann es natuerlich auch einen anderen Stundenlohn geben.

Also sind das nur anhaltes Punkte.

EMT ist ein Semester lang.

_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.07, 20:16 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 09.02.05, 09:26
Beiträge: 74
Hi Markus.
Frag da doch noch mal nach. EMT heißen glaub ich alle (Abkürzung für Emergency Medical Technician). Die Abstufungen sind dann EMT-B, EMT-I und EMT-P was dann der Paramedic ist.
Halbwissende Grüße
Bambi

Edit: Sorry hab gerade gesehen die Stufenausbildung wurde schon auf der Vorseite besprochen. Diese Stufen werden übrigens auch auf der Seite in deinem Link unterschieden


Zuletzt geändert von Bambi am 25.09.07, 20:22, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Beitragsverschiebung
BeitragVerfasst: 26.09.07, 07:59 
Hallo,

Beitrag von lzzy wurde abgetrennt und verschoben, bitte hier
http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewtopic.php?t=73399
weiterdiskutieren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.07, 16:35 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 14.02.05, 00:03
Beiträge: 2556
Wohnort: USA
Bambi hat geschrieben:
Hi Markus.
Frag da doch noch mal nach. EMT heißen glaub ich alle (Abkürzung für Emergency Medical Technician). Die Abstufungen sind dann EMT-B, EMT-I und EMT-P was dann der Paramedic ist.
Halbwissende Grüße
Bambi

Edit: Sorry hab gerade gesehen die Stufenausbildung wurde schon auf der Vorseite besprochen. Diese Stufen werden übrigens auch auf der Seite in deinem Link unterschieden


EMT gibtr es hier in Texas wohl nur als Basic alles andere waere Paramedic.

Hatte ich wohl nicht ausreichend erklaert.

Und ich habe zb eine Ausbildung zum Professinal Resucer, das ist eben alles was da drunter ist, aber in seinem Dienst verpflichtet ist zu helfen. Krankenschwestern haben zb diese Ausbildung, Polizei, Feuerwehr, Park Ranger, Life Gurads, und andere, wenn sie eben keine hoeherwertige ausbildung haben.

Und der normale Erste Hilfe Kurs waere dann CPR/AED/ First Aid.

_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.07, 01:50 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.03.05, 07:12
Beiträge: 40
Wohnort: Seattle, USA
Wer in USA die Ausbildung zum (EMT-) Paramedic durchlaufen moechte, sollte sich am Besten mit dem "Center for Emergency Medicine of Western Pennsylvania (CEM)" in Verbindung setzten.

Auf http://www.centerem.org/page.php?13 findet man deren Paramedic Program Overview.

CEM bildet seit Jahren internationale Anwaerter zum Paramedic aus. Die Ausbildungstaette besitzt dementsprechend Erfahrung mit auslaendischen Bewerbern und deren Visa-Angelegenheiten. CEM kann bestimmt unseren interessierten Kollegen aus Deutschland weiterhelfen.

FYI: Meinen deutschen Kollegen empfehle ich, sich ihren RettAss in England (umschreiben) zu lassen. Der britische "Accident & Emergency Service" entwickelt sich seit Jahren zu einem akzeptablen Rettungsdienst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.07, 18:51 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 14.02.05, 00:03
Beiträge: 2556
Wohnort: USA
[quote="Michael_Damm" Die Ausbildungstaette besitzt dementsprechend Erfahrung mit auslaendischen Bewerbern und deren Visa-Angelegenheiten.[/quote]

Die meisten Colleges und Unis wissen wie das mit dem Visa und aehnlichen geht.
Nur fuer den Fall das jemand in einen anderen Staat umziehen moechte.

_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.07, 22:45 
Offline
Interessierter

Registriert: 15.08.07, 23:52
Beiträge: 19
Wohnort: Greifswald/Parchim
Ich auch noch mal! :lol:

Gibt es eigentlich zwischen den Bundesstaaten Unterschiede in der Rettung (Infrastruktur, Personal etc.)? Und was hat euer Vorgesetzter (Chief oder?) für Qualifikationen bzw. gibt's drüben was vergleichbares bezüglich Leiter Rettungsdienst/Geschäftsbereichsleiter Rettungsdienst???

Schon mal im Voraus Danke für's Kopfzerbrechen! :oops:

_________________
Alles Entstandene ist auch der Vergänglichkeit unterworfen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.07, 16:30 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 14.02.05, 00:03
Beiträge: 2556
Wohnort: USA
da jeder Staat fuer sich zustaendlig ist, kann man davon ausgehen das es da unterschiede gibt.

_________________
Viele Gruesse aus Texas



What ever........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!