Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Notfallkoffer, Notfalltasche oder Notfallrucksack
Aktuelle Zeit: 24.10.17, 10:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

ich bevorzuge:
Notfallrucksäcke 63%  63%  [ 15 ]
Notfallkoffer 33%  33%  [ 8 ]
Notfalltaschen 4%  4%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 24
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.05.07, 07:14 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 25.01.06, 00:38
Beiträge: 131
Ich starte diese Umfrage aus reinem Interesse meinerseits. Ich persönlich bin seit längerem absoluter Rucksackfan. Vielleicht schreiben ja auch einige etwas zu ihrer Wahl.

_________________
Jedes Ding ist Gift, allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.07, 07:51 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 25.05.06, 16:06
Beiträge: 144
Wohnort: Bayern
Guten Morgen,

es kommt darauf an, wozu man's braucht und wieviele Hände man hat und wie weit es getragen werden muß.

Als Alleinkämpfer oder wenn weite Wege zu gehen sind: eindeutig Rucksack
Der Notfallkoffer ist bei "mehr Händen" der übersichtlichere, leichter zu reinigen und man hat eine prima Sitzgelegenheit, wenns mal wieder länger dauert... ;-) Allerdings ist ein Koffer für den Rücken schlechter zu tragen - Außer, man nimmt zwei schwere Teile in die Hand.

Im NEF ist bei uns ein Koffersystem (wir haben ja genug Hände dabei...)

Privat würde ich mir jetzt eher einen Rucksack zulegen.

Grüße vom
Land-Ei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.07, 14:07 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 04.01.07, 15:17
Beiträge: 37
Wohnort: Sachsen / Kreis Mittweida
Hallo,

Ich zähle auch zu den Rucksack-Liebhabern :)
Den wirft man sich auf den Rücken, man hat die Hände frei und los geht´s.
Einziges Mancko, bei unliebsammer Behandlung geben manchmal die Reisverschlüsse schnell den Geist auf.

LG chester

_________________
niemals aufgeben, man kann alles schaffen, wenn man will


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.07, 15:10 
Offline
noch neu hier

Registriert: 15.01.07, 19:38
Beiträge: 4
chester hat geschrieben:
Einziges Mancko, bei unliebsammer Behandlung geben manchmal die Reisverschlüsse schnell den Geist auf.

dem kann ich nur zustimmen

trotzdem : rucksack > all ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.07, 01:14 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 15.04.07, 02:35
Beiträge: 21
rucksack ist angenehmer, koffer sieht wichtiger aus :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.07, 14:23 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 09.02.05, 09:26
Beiträge: 74
Hi
Ein klares und eindeutiges "kommt drauf an" :lol:
Rucksäcke sind mir lieber! Aber nur, wenn man an alles auf einmal dran kommt. Bei den meisten Rucksäcken kommt man im aufgeklappten Zustand nicht an die vorderen Fächer.
Ich hab bisher nur eine sehr löbliche Ausnahme kennengelernt, wo man durch einfaches Aufklappen an alles auf einmal ran kommen kann. Dann bin ich aber immer für den Rucksack!
Gruß
Bambi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.07, 15:05 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.02.06, 11:39
Beiträge: 299
Wohnort: Reutlingen (D Ba-Wü)
Vote 4 Koffer, zwecks der Übersicht. Wir haben im Stadtgebiet Atmung-, Kreislauf- und Paediekoffer, lediglich der Verbrennungsrucksack hat sich bewährt. Auf den NEFs ist Kindernotfallequipment und Airwaymanagement in Rucksäcken untergebracht.

Gruß,

Markus

_________________
Lehrrettungsassistent / ILS-Disponent / QMB
"Gut gemeint" ist nicht gut genug.
Skype: m.bela77


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!