Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Notfallkoffer Arztpraxis
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 19:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Notfallkoffer Arztpraxis
BeitragVerfasst: 30.04.07, 18:53 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.04.05, 10:06
Beiträge: 3092
Was gehört rein rechtlich zwingend als Grundausstattung in den Notfallkoffer?
Ich bin dabei das Ding zu überprüfen und kann leider bisher keine konkreten Angaben finden.
Ist zum Beispiel eine Sauerstoffflasche vorgeschrieben?
ES handelt sich um eine gynäkologische Praxis, in der doch ein Notfall (der beatmet werden muss) eher selten vorkommt (bisher noch nie). Der Arzt meint das ein Beatmungsbeutel reicht bis der Notarzt da ist. Wenn es jedoch rechtlich vorgesxchrieben ist, schaffen wir selbstverständlich eine Flasche an...
Was wir jedenfalls machen möchten ist ein Notfalltraining für das komplette Team unter Anleitung eines Notarztes.

Kann ich mir irgendwo Infos herholen ohne die DIN zu bestellen?

Schöne Grüße

_________________
Schöne Grüße
Siggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.07, 22:33 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 27.02.06, 11:39
Beiträge: 299
Wohnort: Reutlingen (D Ba-Wü)
Hab mal nach Arztkoffer DIN gegoogelt und z.B. die hier gefunden.

http://www.helmut-bender.de/helmut/KatS/DIN13232.html

Natürlich keine Gewähr für die Richtigkeit der Quelle.

Gruß

Markus

_________________
Lehrrettungsassistent / ILS-Disponent / QMB
"Gut gemeint" ist nicht gut genug.
Skype: m.bela77


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.07, 12:03 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.08.05, 17:36
Beiträge: 496
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)
Hallo siggi,

ob es wirklich rechliche Grundlagen gibt, kann ich Dir auch nicht sagen. Die DIN stellt daher wohl eine verbindliche Aussage. Vieleicht kann dir hier auch eine Ortsansässige Hilfsorganisation einen Rat geben oder die Leitende Notarztgruppe Eures Landkreises. Was das Praxistraining betrifft hier mal ein Tipp:http://www.notfallseminare.de/

Gruß


Uwe

_________________
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.07, 16:25 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 27.10.06, 12:36
Beiträge: 69
Wohnort: LK WF
Hallo,

versuchen Sie doch einmal über die BG Wohlfahrt oder die KV Informationen zu bekommen.

Quelle : http://www.bgw-online.de/internet/porta ... /navi.html

KV der Bundesländer aussuchen z.B Nds.

http://www.kvn.de/kvn/content/internet/ ... eftsstelle

Vielleicht hilft dieses ja weiter.

Kusi

_________________
Profi sein, heißt auch Fehler zu zugeben...
Lernen ist eine Tätigkeit, bei der man das Ziel nie erreicht und zugleich immer fürchten muss, das schon Erreichte wieder zu verlieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!