Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Erste Hilfe -Im echten Leben und in der Heilpraktikerprüfung
Aktuelle Zeit: 17.12.17, 18:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.07.06, 12:59 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.10.05, 13:29
Beiträge: 138
Wohnort: Raum Darmstadt
Hallo Forum,

der eine oder andere mag es schon mitbekommen haben das ich mitten in einer Heilpraktiker-Ausbildung stecke. Seit zwei Wochen bin ich nun auch als ehrenamtlicher für´s RK unterwegs. In einem anderen Thread hier ist die Diskussion schon einmal aufgetaucht aber ich möchte sie trotzdem nochmal anregegen: In der gesamten HP-Ausbildung, Schulungen, Lektüre usw. steht als erste Hilfe bei den entsprechenden Schockarten, Blutungen, Verbrennungen usw. großlumigen venösen Zugang legen und bei Bedarf Volumensubstitution. Die Notfallmedizinisch wirklich fitten RDler dürfen das nicht ??? :shock.
Es ist doch wohl etwas seltsam das Heilpraktiker - denen zum Großteil die Routine fehlen wird - einen Zugang legen müssen (zumindest vor dem Amtsarzt) aber ein Rettungsassistent das nicht darf?

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen.

Michael


Zuletzt geändert von listener am 10.07.06, 14:17, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.06, 13:03 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 06.07.05, 19:31
Beiträge: 475
Wohnort: England, Newcastle
Ruhig Blut. Sicher darf ein RA wenn es der Zustand des Patienten erfordert und kein Arzt anwesend ist der dies erledigen kann einen peripheren i.v. Zugang legen.
Sei es um Blutverlust auszugeichen oder die Applikation lebensrettender Medikamente zu ermöglichen.
mfg Marcus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.06, 13:35 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.10.05, 13:29
Beiträge: 138
Wohnort: Raum Darmstadt
Hallo marcus,

danke für die Antwort. Zitat: "ruhig Blut": Ich bin die Ruhe in Person :wink: und frage nicht weil ich Sorgen habe keine Zugänge legen zu dürfen, sondern weil ich als "nur" HP-Anwärter der Überzeugung war das ich im Grunde mindestens einen Kombi fahren muß der nahezu als Ersatz-RTW ausgestattet ist. Jetzt lerne ich gerade das es für Ersthelfer viel elementarer ist sich auf eine Basis-Erstversorgung zu konzentrieren weil man alles andere ohnehin nicht sicher beherrschen kann und man ja "nur" die Zeit bis zum eintreffen des RD´s überbrücken muß (was mir im übrigen auch verständlicher und machbarer erscheint).
Mich verwundert nur die Diskrepanz zwischen beiden "Lehren"

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.06, 14:50 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.08.05, 17:36
Beiträge: 496
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)
Hallo, :roll:

ich erlaube mir mal die Frage, wie sie sicher auch andere Maßnahmen betrifft, herumzudrehen.

Wo bitte steht geschrieben das ein RA irgendwas nicht darf ?

Ich habe den Text noch nicht gefunden...


LG

Uwe

_________________
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.06, 07:46 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 05.04.06, 08:31
Beiträge: 28
Wohnort: Bayern bald woanders
Uwe Hecker hat geschrieben:
Hallo, :roll:

ich erlaube mir mal die Frage, wie sie sicher auch andere Maßnahmen betrifft, herumzudrehen.

Wo bitte steht geschrieben das ein RA irgendwas nicht darf ?

Ich habe den Text noch nicht gefunden...


LG

Uwe


Das war mir jetzt auch neu :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.06, 09:17 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.10.05, 13:29
Beiträge: 138
Wohnort: Raum Darmstadt
o.k. wir vergessen das hier vielleicht einfach. Trotzdem danke für die Antworten.

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!