Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - "Von Polyträumen und Laringuskopen" Rettungsdienst
Aktuelle Zeit: 24.10.17, 00:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.07.06, 13:38 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 01.07.06, 13:22
Beiträge: 24
Wohnort: Nordholz
Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Artikel.
Da hat es mal wieder einer aun eine tolle Art geschaft unsere "Rettungs-Rambos" aus Korn zu nehmem. Habt Ihr den Beitrag schon gelesen?
Wie denkt Ihr über Bernd Blau-Licht und und seinen Kumpel Martin Horn?
Gruß an alle Retter auch ohne wichtige Jacke!
SaniÜaS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.06, 20:32 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 01.02.06, 16:45
Beiträge: 277
Hättest du vielleicht einen Link oder etwas anderes woran man erkennen kann wovon du sprichst ?? :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.06, 13:13 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 13.01.05, 20:07
Beiträge: 194
Wohnort: Hamburg
Hallo Marc02,

ich greife SaniÜaS mal zuvor. Er spricht von einem Artikel in der aktuellen Ausgabe der Rettungsdienst.

Ich kann ihm auf ganzem Herzen zustimmen. Auch ich war dieses Jahr wieder auf der besagten Messe. Wer sich nicht zuhause auf seiner Wache bereits schon genug profilneurotische (zumeist ehrenamtliche) Kollegen hat, kann sich in Fulda seine Jahresdosis abholen.

Sehr gelungener Artikel!

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.06, 17:17 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.08.05, 17:36
Beiträge: 496
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)
Hallo Forum,

man sollte aber bitte Ehrenamtliche und Ehrenamtliche unterscheiden. Es gibt genügend "Ehris" die in den Rettungsdienst gehen weil sie neben ihrer eigentlichen klinischen Tätigkeit einfach noch die Abwechslung suchen oder sich weiter qualifizieren wollen. Die Kollegen mit der Profilneurose, wie es bereits formuliert wurde findet man in beiden Bereichen. Ich kenne genügend Hauptamtliche RS/RA´s die viel zu dicht an der Fanfare standen. Und.....weg war sie die graue Masse !!!
Aber auch mir spricht der Artikel voll und ganz aus dem Herzen.

LG

Uwe

_________________
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.06, 13:55 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 01.02.06, 16:45
Beiträge: 277
Gibt es den zufällig irgendwo im Netz ?? :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.06, 22:08 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 01.07.06, 13:22
Beiträge: 24
Wohnort: Nordholz
Also, über www.skverlag.de landest du leider nur auf der Verlagsseite. Hast du nicht eine andere Möglichkeit den Beitrag mal zu lesen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.06, 19:42 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 01.02.06, 16:45
Beiträge: 277
Wenn es eine Aktuelle Ausgabe ist, kann ich in den Zeitungsladen gehen. Das mache ich so oder so wenn ich auf einen Zug warte...........

Welches Blatt ist es ??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.06, 20:22 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 02.07.06, 12:42
Beiträge: 252
Wohnort: Verden
Hallo Marc,

der Titel des Magazins ist "Rettungsdienst". Es ist nicht am Kiosk erhältlich. Du kannst aber beim Verlag Stumpf & Kossendey ein kostenloses Probeheft (aktuelle Ausgabe 7 / 2006) erhalten. Telefon: (0 44 05) 91 81 - 0 oder E - Mail service@skverlag.de .

Und noch einen Dank an Uwe, nicht alle Ehrenamtlichen über einen haufen zu werfen.

FLindi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!