Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Orosauger
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 10:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Orosauger
BeitragVerfasst: 02.03.06, 18:32 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 29.08.05, 09:30
Beiträge: 72
HAllo

Habe heute einen Säugling absaugen müssen, welcher wohl einen viralen/bakteriellen Infekt hatte.

Hierbei verwendete ich einen Orosauger.

Nun kam mir hinterher der Gedanke der Ansteckung hierbei.

Ist dies denn prinzipiell möglich und/oder praktisch wahrscheinlich?

Es kratzt schon im Hals ;)

Grüße
solutio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.06, 19:17 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 06.03.05, 08:30
Beiträge: 4399
Wohnort: Hildesheim
Tach!

Der Orosauger hat keinen Filter - theoretisch ist eine Ansteckung sicher möglich, aber so einen kleinen Säuglings-Infekt dürften wird im RD doch locker wegstecken, oder ? :wink:

Gruß
A. Flaccus

_________________
Dr. A. Flaccus
Facharzt für Anästhesie
- Notfallmedizin -
DMF-Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.06, 12:55 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.10.05, 13:54
Beiträge: 169
Wohnort: Land Brandenburg
hallo, doc - alf hat recht,
keine angst, oro ist schon eine gute erfindung für unsere kleinen ehrenbürger.
vogelgrippe schliesse ich mal aus :-), nein, nicht ins lächerliche ziehen - wenn du ängste hast - ab zum arbeitsmediziener , eintragen ins unfallbuch. man weis nie, was sich so entwickelt. aber insgesamt muss ich sagen : keine sorgen machen !
gruss glaxina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.06, 14:06 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 16.12.05, 02:14
Beiträge: 86
Wohnort: An der Grenze zwischen Vernunft und Wahnsinn
Ähhh, ich werde jetzt garantiert als Lehrmeinungsketzer beschimpft, aber abgesehen davon, dass ich die Infektionsgefahr für eher gering halte, finde ich eine konv. elektr. Absaugung einfach vom Handling besser.
Wenn man mit Verstand arbeitet, sind Verletzungen meiner Meinung nach, genauso so warscheinlich oder unwarscheinlich wie mit dem Orosauger.

_________________
Wer Worte tut, macht wenig, seid versichert, die Hände brauchen wir und nicht die Zungen (Shakespeare)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.06, 14:09 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.10.05, 13:54
Beiträge: 169
Wohnort: Land Brandenburg
:-)) genau :-), die gefahr ist so oder so sehr gering !
macht was aus dem schönen tag ,
glaxina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.06, 16:00 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 29.08.05, 09:30
Beiträge: 72
Hallo

1) Das Kind war als Frühchen zur Welt gekommen und jetzt 3 Wochen alt.

2) Ich wollte den Oro Sauger unbedingt mal ausprobieren ;)

Gruß
solutio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.06, 17:15 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 16.12.05, 02:14
Beiträge: 86
Wohnort: An der Grenze zwischen Vernunft und Wahnsinn
*off-topic* seit gestern abend 20 cm neuschnee, die straße sind zum größten teil spiegelgaltt, den leuten bekommt das wetter nicht, es gibt leute die fahren mit breiten sommerreifen, durch die pampa, die einsatzfrequenz von rd, fw und thw ist die hölle in dosen und ich hab dienst - bitte was soll an dem tag schön sein??? *heul*

_________________
Wer Worte tut, macht wenig, seid versichert, die Hände brauchen wir und nicht die Zungen (Shakespeare)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!