Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Wärmeerhalt bei Neugeborenen
Aktuelle Zeit: 17.10.17, 23:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

wusstet ihr es schon?
Umfrage endete am 22.11.05, 21:17
ja- schon bekannt 50%  50%  [ 5 ]
40%  40%  [ 4 ]
hab schon mal davon gehört 10%  10%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wärmeerhalt bei Neugeborenen
BeitragVerfasst: 12.11.05, 21:17 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 02.03.05, 19:56
Beiträge: 258
Wohnort: Thüringen - nicht näher bezeichnet
das man ein Neugeborenes Kind nicht mehr in die "Folie" einpacken soll, sondern besser in angewärmte, saubre Handtücher und erst dann in die Folie??

Das wurde jedenfalls heute bei einer Weiterbildung zu Kindernotfällen von den Klinikern der Kinderklinik dem versammelten Auditorium verklickert.

Wir waren fast alle erwas überrascht, auch wenn wir in der Vergangenheit das Würmchen, bei Hausentbindungen erst trocken gerieben hatten, aber eben dann die Folie eingerollt haben.

Die Folie, so die Kliniker, sei kein ausreichender "Wärmeschutz".

Man wird alt, wie ne Kuh und lernt immer noch dazu.

Habe die Rage auch den Fachkollegen aus der Kinderheilkunde im Forum gestellt.

asb-michel
Mal sehen , was die sagen und was sagt ihr dazu - wusstet ihr es schon ??

_________________
Ich sah meinen Beruf als Berufung an und war stolz darauf, solange ich ihn ausüben konnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.05, 21:19 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 25.03.05, 17:25
Beiträge: 1338
Wohnort: Saarland
Naja... als Kinderkrankenschwester in einem Perinatalzentrum sollte ich es ja auch wissen :-)

Susanne <juhu, ich hab was gewusst!>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.05, 22:10 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 02.03.05, 19:56
Beiträge: 258
Wohnort: Thüringen - nicht näher bezeichnet
aber keine Stimme abgegeben - ätsch!!!

asb-michel

_________________
Ich sah meinen Beruf als Berufung an und war stolz darauf, solange ich ihn ausüben konnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.05, 15:49 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 01.02.05, 09:59
Beiträge: 35
Man soll grundsätzlich keine Folie direkt auf Haut legen, da sie so nicht wärmt!
Dann wird die direkte Körperwäme nämlich direkt durch das Material nach außen geleitet, als dass Wärme reflektiert wird!
Könnt ihr selbst ausprobieren: einach mit freiem Oberkörper in eine Rettungsdecke einwickeln, wird nicht wirklich warm!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.05, 16:05 
Offline
Interessierter

Registriert: 09.11.05, 23:04
Beiträge: 7
Wohnort: Peine
wie gesagt ich bin weder sanitäter noch arbeite ich im krankenhaus, aber ich würde (wenn vorhanden) doch eher auf eine decke als auf eine folie zurückgreifen oder!? man selbst würde doch auch lieber eine weiche decke als eine folie auf meiner haut spüren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.05, 16:32 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.10.05, 13:54
Beiträge: 169
Wohnort: Land Brandenburg
Hallo asbmichel und alle Freunde im Forum,
ich kenne seit längerer Zeit diese Methode, wie von asbmichel beschrieben. Wir haben
- wie für viele Gelegenheiten - ein Set- dort ist alles drin. Ich denke, wir nutzen das etwa seit 2 Jahren. Aber die Erfahrungen zeigen : Kommen wir zu einer Hausgeburt (eher selten bei uns hier ) ist oft eine Mutter der Schwangeren , Omi oder Verwandte vor Ort -- und der " Neuling " mit Wärme versorgt !! :-)))))) Gut so ! Da sieht man(n) die Erfahrungswerte :-)
... und dann lässt der Schweiss auch wieder nach, der bei Anfahrt auf der Stirn stand :-)
Gruß Glaxina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.05, 19:06 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.08.05, 17:36
Beiträge: 496
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)
Hallo Zusammen,

jaja, ich erinnere mich noch da kam damals die gold/silber Folie. Erste Hilfe Hightech und richtig profesionell für Retter. Sieht schon gut aus das Folienteil (Besonders im eigenen Party-Keller).
Das mit der Folie wußte ich schon länger, und hab auch nie an sie geglaubt. Ich machs deshalb so: Klassisch bekommt bei mir ein Patient (in der ersten Hilfe) eine Wolldecke zum Wärmeerhalt, dann erst kommt die gold/silber Folie drüber. Das entspricht einer moderneren Version der Hilber-Packung und hält wirklich kuschelig warm. Wer´s nicht glaubt => einfach ausprobieren, einige Versuche kann man problemlos an sich selbst testen.


chiao

Uwe

_________________
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!