Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Wie komme ich wieder in den RD ?
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 04:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie komme ich wieder in den RD ?
BeitragVerfasst: 06.07.12, 17:45 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 26.05.09, 16:40
Beiträge: 38
Wohnort: Butzbach
Hallo ihr lieben !
Bräucht mal nen Rat oder Aufklärung bzgl. RD Ausbildung.
Ich habe damals 1998 eine RA Ausbildung gemacht die ziemlich teuer war(also die Schule),ich habe leider damals das Examen nicht geschafft und als ich es wiederholen wollte wurde ich für länger Krank so das ich es aufgeben mußte.
Mittlerweile bin ich exam. Krankenschwester auf Intensiv und Anästhesie ,aber mein Herz hängt immer noch am RD.
Gibt es irgend eine Möglichkeit wieder in den RD zu kommen egal ob RS oder RA. Ich kenne zwar die Aufbaulehrgänge für Pflegepersonal die auch wieder ziemlich teuer sind,ist das denn die einzige Möglichkeit ? Nochmal neu eine Ausbildung machen?
Bekomme ich evtl. was anerkannt weil ich ja auch durch nicht bestehens die schulische Ausbildung mit Praktikas zum RA ja gemacht habe.
Würde mich freuen wenn ihr als Fachleute mir tipps geben könntet.
glg :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie komme ich wieder in den RD ?
BeitragVerfasst: 06.07.12, 18:26 
Offline
Administrator

Registriert: 15.09.04, 09:49
Beiträge: 7270
Wohnort: Bad Nauheim
Private Nachricht aus BN.

_________________
Herzlichen Gruss
Ihr Achim Jäckel
www.medizin-forum.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie komme ich wieder in den RD ?
BeitragVerfasst: 16.07.12, 21:26 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 17.08.05, 17:36
Beiträge: 496
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)
Hallo Bine 80,


grundsätzlich kannst du bei der zuständigen Behörde (Gesundheitsamt / RP) einen antrag auf Wiederzulassung zur Prüfung stellen. Die genauen Auflagen werden dir dann dort mitgeteilt. Allerdings heist es lernen, lernen, lernen. Ich kenne selbst Fachkrankenpfleger für An /Int, die die Rettass-Prüfung vermasselt haben.

Weitere Infos gerne unter PN oder hier.

Liebe Grüße

Uwe

_________________
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie komme ich wieder in den RD ?
BeitragVerfasst: 18.07.12, 06:02 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 26.05.09, 16:40
Beiträge: 38
Wohnort: Butzbach
Dankeschön Uwe !
Ja lief damals etwas doof,hatte die schriftlichen Prüfungen noch gemacht aber vor der Praktischen Prüfung dann nen Herzinfarkt bekommen,war Mist. Och das lernen fällt mir nicht so schwer,wenn man wirklich was will geht das. Mir macht das eher zu schaffen ob ich vom Betriebsarzt überhaupt zum RD Fahren zugelassen werde,denn seid dem Infarkt und ner sehr ausgiebigen Reanimation habe ich jetzt nen Herzschrittmacher von dem ich leider komplett abhängig bin. Bei mir im Op hat das nie was ausgemacht,also normale Röntgenstrahlung oder so.
Aber wäre schön wenn ich wieder fahren dürfte.

GLG Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!