Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Schauen Sie sich mal diese Sauerei an..
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 16:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.11.10, 18:46 
Offline
Interessierter

Registriert: 04.05.09, 10:36
Beiträge: 7
Hallo Retter..

Ich habe etwas beeindruckendes gefunden.. Und zwar ein Buch. Ein Buch von einem RA und BM aus einer Großstadt welcher in sehr Ironischer und lustigen Art 20 Geschichten aus dem Leben des RD schreibt. Ich habe es mir gekauft und komme nicht mehr davon ab. Man kommt nicht mehr aus dem Lachen raus. Kauft es euch , lest es. Die Zeit ist es wert.


,,Zusammen mit seinen Kollegen erfährt der Autor in 20 wahren Geschichten am eigenen Leib, wozu der Mensch fähig ist, was alles überlebt, woran letztendlich gestorben wird und wie das bittere Ende tatsächlich ausschaut. Niemand wird geschont, weder Retter noch Patienten noch Angehörige. Jörg Nießen räumt auf mit wirklichkeitsverzerrenden TV-Serien à la Medicopter 117, die manch einen Mitmenschen dazu verleiten, schnell mal die Notrufnummer 112 zu wählen, wenn irgendwo der Schuh drückt. Im Alltag des Notfallretters konkurrieren bizarre Lappalien und haarsträubende Notfälle miteinander, weswegen der Retter sich vor allem die Fähigkeit bewahren muss, dem Schicksal auch mal ins Gesicht lachen zu können. Die Auslöser für die kleinen und großen Dramen klingen alltäglich: Mal ist frischer Kuhdung verantwortlich, mal eine PIN, Künstlerallüren oder auch Billardkugeln in mehr oder weniger geeigneten Körperöffnungen. Das Leben ist überraschend kreativ und schlägt uns immer wieder gern ein Schnippchen.´´

Autor: Jörg Nießen

Verlag: Schwarzkopf

ISBN: 978389602991

Preis: ca. 10 €

Liebe Grüße

Kristian Kirch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.10, 19:16 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 05.11.06, 22:59
Beiträge: 275
Wohnort: Köln/Magdeburg
Hat mir ein Kollege auch schon empfohlen.. scheint echt nicht schlecht zu sein.

Was ich auch sehr empfehlen kann sind die Bücher "Blood, Sweat And A Cup Of Tea" und "More Blood, More Sweat And Another Cup Of Tea" von einem Kollegen aus GB, der unter dem Pseudonym Tom Reynolds schreibt. Nicht nur unterhaltsam, sondern auch ein interessanter Einblick in die Arbeit eines Londoner EMTs.

_________________
Quid pro quo?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.10, 15:06 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 02.11.05, 10:09
Beiträge: 53
Wohnort: Berlin
Hallo an alle,

ich habe es gelesen und kann es ebenso empfehlen. Habe selten ein Buch so schnell durchgelesen. Viele Stellen zum Lachen, einige zum Schmunzeln und wieder andere zum Nachdenken. Nie langatmig oder langweilig. Einfach ne gute Möglichkeit die alarmfreie Zeit auf der Wache oder wo auch immer zu nutzen - und in vielen Geschichten findet man sich fast unwillkürlich selbst wieder - wenn es auch manchmal nur die Kommentare sind, die so vor Ort "passieren".

Mir hats gefallen, und ich werde es - wenn ich es denn hoffentlich bald von Schwiegermutter zurückbekomme - nochmal lesen.

In diesem Sinne
Liebe Grüße

Marco

_________________
Wenn jeder nur ein bißchen mehr noch Kind wär´, dann wäre die Welt viel erwachsener...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.02.11, 19:09 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 02.09.10, 17:30
Beiträge: 21
Wohnort: Kassel
Werde mir das Buch auch holen, habe den Autor in einer Talkshow gesehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.03.11, 22:51 
Das Buch ist wirklich gut. Es hat nur einen Fehler. Es sind NUR 20 Einsätze beschrieben. Ich möchte gern mehr lesen...

Schaut euch mal die Bewertungen für dieses Buch bei Amazon an. Da merkt man ganz schnell, wie wir in unserem Beruf gefangen sind. Ich persönlich (fahre seit 17 Jahren Rettung) finde in dem Buch nichts schlimm, wärend NICHTrettungsdienstler sehr schnell empört sind. Naja, man kann ja nicht erwarten das die verstehen was wir in diesem Beruf zu sehen bekommen..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.08.12, 20:52 
Offline
noch neu hier

Registriert: 05.08.12, 22:59
Beiträge: 1
Hallii halloo :)
ich bin gerad über diesen Post gestolpert & hey :) es gibt ein zweites Buch von dem netten Rettungsmenschen ;)

Die Sauerei geht weiter

von Jörg Nießen


Ich habs noch nicht gelesen aber gerad direkt bestellt :)

liebe grüße Yvonne :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!